Central Station

  • von Lavie Tidhar
  • Sprecher: Jeff Harding
  • 8 Std. 36 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Shortlisted for the Arthur C. Clarke Award 2017.
A worldwide diaspora has left a quarter of a million people at the foot of a space station. Cultures collide in real life and virtual reality. The city is literally a weed, its growth left unchecked. Life is cheap, and data is cheaper.
When Boris Chong returns to Tel Aviv from Mars, much has changed. Boris' ex-lover is raising a strangely familiar child who can tap in to the datastream of a mind with the touch of a finger. His cousin is infatuated with a robotnik - a damaged cyborg soldier who might as well be begging for parts. His father is terminally ill with a multigenerational mind-plague. And a hunted data-vampire has followed Boris to where she is forbidden to return.
Rising above them is Central Station, the interplanetary hub between all things: the constantly shifting Tel Aviv, a powerful virtual arena, and the space colonies where humanity has gone to escape the ravages of poverty and war. Everything is connected by the Others, powerful alien entities who, through the Conversation - a shifting, flowing stream of consciousness - are just the beginning of irrevocable change. At Central Station, humans and machines continue to adapt, thrive...and even evolve.

weiterlesen

Kritikerstimmen

"It is just this side of a masterpiece - short, restrained, lush - and the truest joy of it is in the way Tidhar scatters brilliant ideas like pennies on the sidewalk." (NPR)
"Central Station is in every way a literary masterpiece." (The Future Fire)

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Außergewöhnlich!

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Das hier ist eine ganz, ganz außergewöhnlich gute Science-Fiction-Geschichte, in der es um Menschen und Aliens geht. Denn in der gar nicht so weit entfernten Zukunft sind die Aliens schon da, und sie waren früher auch einmal nur normale Menschen ...

Die Welt um Central Station erinnert mit dieser Transit-Stimmung irgendwie an Ridley Scotts “Blade-Runner“-Film, auch mit all den Workshops in denen Menschen und Erinnerungen zusammengebaut werden. Immer wieder sind in die Erzählung scherzhaft Namen und Bezeichnungen aus Science Fiction Klassikern eingebaut.

Auch der Vortrag von Jeff Harding ist außergewöhnlich, denn er verleiht jedem der Protagonisten eine eigene Stimmfärbung hinsichtlich Alter, Geschlecht, oder ethnischer Herkunft. Es ist absolut faszinierend, diesem Vortrag zu lauschen.

Dieses Buch/Hörbuch ist ein MUSS für Freunde intelligenter Science-Fichtion.

Lesen Sie weiter...

- Walter

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 29.09.2016
  • Verlag: Audible Studios