Dust and Light : Sanctuary (Berg)

  • von Carol Berg
  • Sprecher: MacLeod Andrews
  • Serie: Sanctuary (Berg)
  • 20 Std. 23 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

National best-selling author Carol Berg returns to the world of her award-winning Flesh and Spirit and Breath and Bone with an all-new tale of magic, mystery, and corruption....
How much must one pay for an hour of youthful folly? The Pureblood Registry accused Lucian de Remeni-Masson of "unseemly involvement with ordinaries", which meant only that he spoke with a young woman not of his own kind, allowed her to see his face unmasked, worked a bit of magic for her....
After that one mistake, Lucian’s grandsire excised half his magic and savage Harrowers massacred his family. Now the Registry has contracted his art to a common coroner. His extraordinary gift for portraiture is restricted to dead ordinaries - beggars or starvelings hauled from the streets.
But sketching the truth of dead men’s souls brings unforeseen consequences. Sensations not his own. Truths he cannot possibly know and dares not believe. The coroner calls him a cheat and says he is trying to weasel out of a humiliating contract. The Registry will call him mad - and mad sorcerers are very dangerous....

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Faszinierende Welt

Auf welchen Platz würden Sie Dust and Light auf Ihrer Hörbuch-Bestenliste setzen?

Dust and Light ist der erste Band einer Duologie, die in derselben Welt und fast derselben Zeit spielt wie Flesh and Spirit und Breath and Bone, ebenfalls eine 2-Band-Story. Anders als dort spielt nicht ein Außenseiter (Valen) die Hauptrolle, sondern mit Lucian ein Magie-Begabter, der voll und ganz die Prinzipien seiner strengen Kaste lebt und trotzdem genau wie Valen Verfolgung durch die eigenen Leute erlebt und - anders als Valen, der den Grund immerhin weiß, herausfinden muss, warum. Aus diesem Grund - Lucian ist einfach kein Rebell - wirkt er anfangs auch arg "normal", nicht gleich auf Anhieb sympathisch, aber er wächst an seiner Aufgabe und seinem Schicksal. Und er wächst einem genau dadurch auch ans Herz, was bei Valen, dem widerspenstigen Antihelden, schneller und einfacher passierte. Aber beides hat seinen Reiz!
Das Hörbuch ist dickes, sattes Hörfutter, gut und anschaulich erzählt. Auf meiner Bestenliste ist fast immer das Hörbuch auf Nummer ein, das ich gerade höre, aber wenn ich beim Hören unendlich große Lust bekomme, das Buch als Printbuch zu lesen und nicht nur zu hören, dann rangiert es recht weit oben auf der immerwährenden Bestenliste.


Welcher Moment von Dust and Light ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

Der, als Lucian in den Kerker geworfen wird, ohne Kleidung, ohne Wärme, fast ohne Licht und vor allem ohne gerechtes Urteil. Das muss nachhallen beim Hörer.


Wie hat Ihnen MacLeod Andrews als Sprecher gefallen? Warum?

Der Sprecher liest recht dramatisch, macht auch schon mal Geräusche nach -


Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

Das Hörbuch in einem Rutsch durchzuhören, dazu ist es zu dick - weit über 10 Stunden schafft man nicht wirklich. Aber es ist schön, wenn man mehr als eine Stunde am Stück dranbleiben kann!


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Die anderen Bücher von Carol Berg zu kennen schadet nicht, insbesondere die beiden anderen Bücher in dieser Welt, das bereichert den Hör- bzw. Lesegenuss, obwohl man sie nicht kennen braucht, um in dieses Buch reinzukommen.

Lesen Sie weiter...

- bazipapa

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 05.08.2014
  • Verlag: Audible Studios