Hounded : Iron Druid Chronicles

  • von Kevin Hearne
  • Sprecher: Christopher Ragland
  • Serie: Iron Druid Chronicles
  • 9 Std. 43 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Atticus O'Sullivan, last of the Druids, lives peacefully in Arizona, running an occult bookshop and shape-shifting in his spare time to hunt with his Irish wolfhound. His neighbors and customers think that this handsome, tattooed Irish dude is about twenty-one years old - when in actuality, he's twenty-one centuries old. Not to mention: He draws his power from the earth, possesses a sharp wit, and wields an even sharper magical sword known as Fragarach, the Answerer.
Unfortunately, a very angry Celtic god wants that sword, and he's hounded Atticus for centuries. Now the determined deity has tracked him down, and Atticus will need all his power - plus the help of a seductive goddess of death, his vampire and werewolf team of attorneys, a sexy bartender possessed by a Hindu witch, and some good old-fashioned luck of the Irish - to kick some Celtic arse and deliver himself from evil.
This is book one of the Iron Druid Chronicles series. If you would like to hear more, you will find the first chapter of book two – Hexed – at the end of this recording.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

schöne neue urban Fantasy

Die Geschichten über Atticus, den "eisernen" Druiden sind durchweg gut zum Teil sogar sehr gut. Ich finde sie spannend und abwechslungsreich. Der Protagonist, Atticus, ist aufgrund seiner Magie ein 2100 Jahre alter Druide im Körper eines 21 jährigen Mannes mitsamt den Attitüden eines 21jährigen und sehr sympathisch (ich sage nur: Baseball). Er ist ein kämpferischer junger Mann mit der Erfahrung aus 21 Jahrhunderten, hat eine große Liebe zur Natur, zur Erde (aus der er seine Kraft bezieht), zu den Lebewesen und besonders zu seinem Hund Oberon, mit dem er sich telepathisch unterhalten kann. Oberons Rolle in den Büchern ist die des naiven aber treuen und in seiner Einfachheit weisen Begleiters, der durch die Ursprünglichkeit seiner Weltsicht und Bedürfnisse Atticus immer wieder auf den Boden der im Leben eigentlich wichtigen Dinge bringt. Und natürlich ist er auch der große Spaßmacher. Die Dialoge sind mit Oberon und seine Kommentare sind das zusätzliche Salz in der Suppe. Aber auch Atticus ist mit seinen sarkastischen Kommentaren und seinem Wortwitz eine Gefahr fürs Zwerchfell.
Die Bücher sind absolut empfehlenswert. Der Sprecher "Christopher Ragland" schafft es fantastisch gut mit seiner Stimme Emotionen zu transportieren. Ich habe bislang nur wenige Sprecher gehört, die es so gut schafften liebvolle Töne zu erzeugen. Böse sein und schreien kann irgendwie jeder, aber einen Part voller Liebe zu sprechen....
Lesen Sie weiter...

- Silvia

too easy escapes

Unforunately the protagonist escapes struggles too easily. Oberron gets on my nerves. But still good to pass the time.
Lesen Sie weiter...

- Claudia Baron

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 09.05.2013
  • Verlag: Hachette Audio UK