Mystic and Rider : Twelve Houses

  • von Sharon Shinn
  • Sprecher: Sharon Shinn, Jennifer Van Dyck
  • Serie: Twelve Houses
  • 15 Std. 27 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

The fire mystic Senneth crosses the country of Gillengaria on a mission for the king, trying to discover if noble marlords from the Twelve Houses are planning an uprising.She is accompanied by the soldiers Justin and Tayse, two King's Riders who are unswervingly loyal to the crown. Also on the journey are the shape-changers Kirra and Donnal, and a young mystic named Cammon who can practically read minds. It's soon clear that not only are marlords planning a rebellion, but that they are being aided by Daughters of the Pale Mother, a fanatical religious sect that hates mystics. While Senneth can clearly take care of herself, Tayse finds himself unable to stop watching her - determined both to protect her and to uncover her secrets.BONUS AUDIO: Includes an exclusive introduction by author Sharon Shinn.

weiterlesen

Kritikerstimmen

"Tailor-made for the growing audience of fantasy fans who like a good juicy romance." (Publishers Weekly)
"Never tripping over the plot twists and complications, Shinn gives us an easy, absorbing, high-quality read sans gratuitous bloodshed and violence." (Booklist)
"Shinn's most successful book." (SF Revue)

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Sehr eindringlich

Ich liebe Sharon Shinns Samaria-Reihe und war dementsprechend gespannt auf die Twelve House-Serie. Leider ist von Sharon Shinn viel zu wenig auf Deutsch erhältlich und so habe ich die Hörprobe von Mystic and Rider erstmal auf Verständlichkeit getestet. Jennifer Van Dyck spricht sehr deutlich und nicht zu schnell und deswegen war es kein Problem, der faszinierenden Story zu folgen.
Ich liebe Fantasy-Romane in denen Menschen mit besonderen Fähigkeiten vorkommen, in denen wilde Tiere eine Rolle spielen und viel Augenmerk auf die Entwicklung zwischenmenschlicher Beziehungen gelegt wird. Wer das mag, kommt bei Mystic and Rider voll auf seine Kosten.
Der einzige Kritikpunkt, den ich habe, ist der anfängliche orientierungslose Eindruck, den die Geschichte auf mich gemacht habe. Trotz der sich entwicklenden Handlung habe ich lange nicht kapiert, auf was die Autorin mit dieser Geschichte eigentlich hinaus will. Trotzdem hat mich die Handlung gefangen genommen und mit der Zeit wurde die Situation klarer. Jetzt, wo ich in Rekordzeit zu Ende gehört habe, möchte ich die Welt von Gillengaria, den Mystics und den KingŽs Riders, noch nicht verlassen. Glücklicherweise muss ich es ja nicht. Ich mache gleich weiter mit Teil 2, The Thirteenth House...
Lesen Sie weiter...

- Susanne

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 04.11.2008
  • Verlag: Audible Studios