Red Mars : Mars Trilogy

  • von Kim Stanley Robinson
  • Sprecher: Richard Ferrone
  • Serie: Mars Trilogy
  • 23 Std. 52 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Winner of the Nebula Award for Best Novel, Red Mars is the first book in Kim Stanley Robinson's best-selling trilogy. Red Mars is praised by scientists for its detailed visions of future technology. It is also hailed by authors and critics for its vivid characters and dramatic conflicts.For centuries, the red planet has enticed the people of Earth. Now an international group of scientists has colonized Mars. Leaving Earth forever, these 100 people have traveled nine months to reach their new home. This is the remarkable story of the world they create - and the hidden power struggles of those who want to control it.Although it is fiction, Red Mars is based on years of research. As living spaces and greenhouses multiply, an astonishing panorama of our galactic future rises from the red dust. Through Richard Ferrone's narration, each scene is energized with the designs and dreams of the extraordinary pioneers.

weiterlesen

Kritikerstimmen

"Generously blending hard science with canny insight into human strengths and weaknesses, this suspenseful sf saga should appeal to a wide range of readers." (Library Journal)
"The ultimate in future history." (Daily Mail)

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Geschwätzig

Hard-Sci-Fi ist das zwar auch, aber - zumindest bis zu dem Zeitpunkt, an dem ich nach ca. 4 Stunden abgeschaltet habe - sind das politische Diskussionen wie in der Hippie-WG und viel Beziehungs-Blabla. Passiert ist bis dahin nicht viel, außer dass sich die russische Delegationsleiterin immer noch nicht entschieden hat, welchen der hübschen Amerikaner sie in ihr Bett lassen möchte. Achja, auf dem Mars ist die Expidition auch noch gelandet.

Ich lese (höre) Science-Fiction weil ich an sowas gerade nicht interessiert bin.

Dass der Sprecher für einen non-native Speaker nicht gerade leicht zu verstehen ist und eine für mich tendenziell unsympathische Tonalität hat, tat sein übriges, dass ich das Buch vorzeitig beendet habe.
Lesen Sie weiter...

- Dülp

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 04.04.2008
  • Verlag: Recorded Books