The Science of Superheroes

  • von Lois Gresh, Robert Weinberg, introduction by Dean Koontz
  • Sprecher: Oliver Wyman
  • 7 Std. 26 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

If the planet Krypton had a gravitational field strong enough to account for Superman's amazing strength, would it be possible to launch a rocket ship from the planet's surface? Assuming that the Flash could actually travel at the speed of light, would any villain ever stand a chance against him? Could evolution actually produce X-Men?The Science of Superheroes takes a lighthearted but clearheaded look at the real science behind some of the greatest superhero comic books of all time, including Spider-Man, Batman, the Fantastic Four, and many more. Each chapter presents the origin of one or more superheroes and asks intriguing questions that lead to fascinating discussions about the limits of science, the laws of nature, and the future of technology.If gamma rays can't turn a 128-pound weakling into the Incredible Hulk, what could? Are Spider-Man's powers really those of a spider? Could a person ever breathe water like a fish? From telepathy to teleportation, from cloning to cosmic rays, this vastly entertaining romp through the nexus of science and fantasy separates the possible from the plausible and the barely plausible from the utterly ridiculous.You'll discover the connection between black holes and green lanterns; what Galileo could have told Professor Pym about the stresses caused by shrinking and growing; and how many of Batman's "inventions" anticipated actual technological developments. You'll learn how comic book writers use "technobabble" to create seemingly credible explanations of improbable superpowers and bizarre events.The Science of Superheroes celebrates the ingenuity and imagination of the writers and artists behind the greatest superheroes, and offers helpful suggestions on how some characters' origin stories could be made more believable. It offers immensely enjoyable and informative listening for anyone who loves science, superheroes, or both.The Science of Superheroes is also available in print from Wiley.

weiterlesen

Kritikerstimmen

"Weinberg and Gresh tell it like it is - and how it would be, if our favorite comic book characters actually existed. The Science of Superheroes is a fascinating and entertaining examination of everything from astrophysics to genetic biology to the evolution of the 'superhero.'" (Mark Powers, editor, X-Men and Uncanny X-Men)

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Mehr Geschichte als Physik

Den größten Teil des Hörbuches wird ausführlich die Geschichte der Comics (von den Anfängen, Krisen und Goldenen Zeitaltern...) erklärt.
Die tatsächliche "Science" kommt daher viel zu kurz. Außerdem werden immer nur sehr kleine Aspekte herausgegriffen und als unwissenschaftlich deklariert und alternative Lösungen präsentiert. Die sofort zu neuen physikalischen Widersprüchen führt... Argumentation über weite Strecken nicht sehr präzise oder "windy".
Am Ende folgen lange Erklärungen, warum bestimmte Themen und Fragen nicht aufgegriffen wurden. Ein langes Interview bildet den Höhepunkt. Es wirkt eher wie eine sozialwissenschaftliche Studie als ein populärwissenschaftliche Arbeit mit dem Ziel der physikalisch/wissenschaftliche Beschreibung von Superhelden.

Fazit:
Gute Einführung und Zusammenfassung zur Geschichte der US Comics. Die wissenschaftlichen Betrachtungen sind gute Unterhaltung, aber sollten nicht überbewertetet werden.
Lesen Sie weiter...

- andrejw

Superman kann nicht fliegen

Dieses grandiose Hörbuch ist einerseits eine Geschichte der Superhelden-Comics; der Helden und ihrer Zeit und der „Erklärung" für ihre Superkräfte. Andererseits ist es eine wunderbare populärwissenschaftliche Besprechung der physikalischen Grundgesetze unseres Universums, die diese Superkräfte unmöglich machen.

Leider, leider, Superman kann nicht fliegen...
Lesen Sie weiter...

- Walter

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 08.11.2002
  • Verlag: Random House Audio