Excuses Begone!

  • von Wayne W. Dyer
  • Sprecher: Wayne W. Dyer
  • 7 Std. 23 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

In Excuses Begone! Dr. Wayne W. Dyer reveals how to change lifelong, self-defeating thinking patterns that prevent you from living at the highest levels of success, happiness, and health. You may know what to think but find it terribly difficult to change thinking habits that have been with you since childhood.This business of changing habituated thinking patterns is really the business of eliminating the same old tired excuses. People are forever using excuses and defending those excuse patterns as if they were actually true. But there are no excuses worth defending ever, even if they've always been part of your life.This audiobook represents Wayne's effort to help anyone whose self-defeating thoughts are persistently present to learn how to discard those old thinking habits - and discover the infinite possibilities of life!

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Too much too fast

Nachdem ich den gemeinsamen Vortrag von Wayne Dyer mit Byron Katie sehr anregend fand, liess ich mich von diesem Titel ansprechen und freute mich auf den Vortrag, den ich mir wie einen Workshop vorstellte.Doch nach der 4. CD, auf mehrere Tage hören verteilt, gab ich auf. Wayne Dyer liest sein Buch mit der ihm eigenen Leidenschaft und Begeisterung in einem so rasenden Tempo herunter, dass einem die Zeit nicht reicht, zu verdauen, was er herüberbringen möchte. Genau das was er empfiehlt, die Innenschau, das Nachklingen lassen, das aktive Handeln, wird fast unmöglich durch sein Tempo. Der Versuch, mir am PC Notizen zu machen war fast nicht möglich angesichts des Tempos das er anschlägt.Nervig sind die endlosen Zitate aus allen Zeiten über C.G. Jung, Lao Ttse uvm, die zwar erklärt werden, aber den Textfluss immer wieder unterbrechen.Ich empfehle den Vortrag mit Byron Katie. Nicht aber das gelesene Buch.
Lesen Sie weiter...

- SiNe

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 24.06.2009
  • Verlag: Hay House