How to Learn and Memorize English Grammar Rules

  • von Anthony Metivier, Joshua Smith
  • Sprecher: Christopher Kennedy
  • 3 Std. 35 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

If you'd like to improve your ability to learn and memorize English grammar principles by as much as 100 percent, 200 percent, even 300 percent (or more) using simple memory techniques that you can learn in 15-20 minutes (or less), then this may be the most important book that you will ever listen to.
Believe it or not, it doesn't matter if you have a good memory or not. The information in this book will teach you:


Why memory is like a bicycle everyone can ride (with some minor personal adjustments).
The real reason why no one should ever be squeamish about memorization or learning a language.
Why and how some of the most famous memory skills are applicable to learning any language, especially English.
How you can create a focused Memory Palace system for memorizing English grammar rules.
Unique techniques that will have you literally "tuning in" on the English language.
How to approach English grammar concepts in the most effective manner for memorization.
Two secret ways you can use relaxation to aid the memorization process. These two methods alone are worth the price of this book because they will literally eliminate the stress and apprehension you face as you struggle to learn English vocabulary. (After reading this book, you'll never struggle again).
And much, much more ...
These techniques have been used by real language learners, most of whom previously considered themselves owners of a "bad memory" to make real strides in learning English.
Don't worry! None of these techniques are rocket science. Frankly, if you can memorize a short email address or the name of a movie, then you can use this system to memorize a language as rich and diverse as English. Plus, everything you'll learn in this book applies to any other language you might choose to learn.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Interessantes Konzept, aber nur schwer umsetzbar.

Was genau hat Sie an How to Learn and Memorize English Grammar Rules enttäuscht?

Hörbuch beginnt mit großen Versprechen, wie toll das Konzept sei. Das es funktionieren würde, wenn man es nur bis zu Ende anhört und dem ganzen eine Chance gibt.
Dann geht es los. Es wird das Konzept erklärt, Grammatik Regeln mit imaginären Räumlichkeiten zu verknüpfen. Interessant. Der Haken ist, dass vom Zuhörer erwartet wird, sich individuell komplett etwas eigenes auszudenken. Der Rest sind einfach nur Beispiele. Stundenlang Beispiele. … Hab dann abgebrochen, da ich nicht davon ausgehe, dass das Konzept durch noch mehr Beispiele noch verständlicher wird.
Auch der Umstand das lange URLs buchstabiert werden, sind unerträglich: " eitsch, thee, thee, pieh, double point, slash, slash, vaih, ouh, juhh, tieh, juhh, bee, iehh, dot, ciieeh, ouuhh, ehmm, slash, heh, treeeh, uppercase ehhhm … (Sie merken worauf ich hinaus möchte? Denn die URL ist noch lang nicht zu Ende Buchstabiert.) Einfache (und erträgliche) Lösung wäre gewesen, auf eine Website zu verweisen, wo alle interessanten Links gesammelt sind.


Hat Sie How to Learn and Memorize English Grammar Rules nun im Hinblick auf andere Bücher dieses Genres beeinflusst

Nein. Ich weiss nicht, warum es so schwierig ist gute Lernbücher für Englische Grammatik zu finden?!


Hat Ihnen Christopher Kennedy an der Geschichte etwas vermittelt, was Sie vielleicht beim Selberlesen gar nicht bemerkt hätten?

Man konnte ein leichtes Schmunzeln wahrnehmen, immer wenn er minutenlang URLs diktiert hat.


Welche Szenen dieses Hörbuchs hätten Sie als Regisseur gestrichen?

Das diktieren der URLs. Ansonsten 90% des Rests.


Lesen Sie weiter...

- Hannes Mindt

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 18.11.2014
  • Verlag: Anthony Metivier