No Bad Kids

  • von Janet Lansbury
  • Sprecher: Janet Lansbury
  • 3 Std. 29 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Janet Lansbury is unique among parenting experts. As an RIE teacher and student of pioneering child specialist Magda Gerber, her advice is not based solely on formal studies and the research of others, but also on her 20 years of hands-on experience guiding hundreds of parents and their toddlers. No Bad Kids is a collection of Janet's most popular and widely read articles pertaining to common toddler behaviors and how respectful parenting practices can be applied to benefit both parents and children. It covers such common topics as punishment, cooperation, boundaries, testing, tantrums, hitting, and more. No Bad Kids provides a practical, indispensable tool for parents who are anticipating or experiencing those critical years when toddlers are developmentally obliged to test the limits of our patience and love. Armed with knowledge and a clearer sense of the world through our children's eyes, this period of uncertainty can afford a myriad of opportunities to forge unbreakable bonds of trust and respect.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Buch hilft mich als Erzieher besser zu verstehen

Welchen drei Worte würden für Sie No Bad Kids treffend charakterisieren?

Beispiele lebensnah direkt


Welches andere Buch würden Sie mit No Bad Kids vergleichen? Warum?

No Drama Discipline, Alfie Kohn. Weil der Lernansatz und Theorien sich ähneln


Hat Ihnen Janet Lansbury an der Geschichte etwas vermittelt, was Sie vielleicht beim Selberlesen gar nicht bemerkt hätten?

bein selberlesen hätte ich wohl mehr übersprungen da ich oft unterwegs bin / auf dem Sprung.


Hat dieses Hörbuch Sie emotional stark bewegt? Mussten Sie laut z.B. lachen, weinen, zweifeln, etc.?

selbsteinsicht: Ach das ist es was ich Eltern sagen wollt aber nicht konnte (ich beschrieb es aber konnte es nicht auf den Punkt bringen)


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

man muss kein Engl auf Muttersprachniveau können. Das Englich ist recht verständlich sobald man sich an Janet`s Amerikanisch gewöhnt hat. Kaum Fachworte. Ich kenne mein English Niveau nicht aber war mal 4 Tage in London und hab nie einen Sprachkurs ausserhalb der Schule genommen. Realschulenglisch reiche aus.

Der Inhalt war für mich sehr hilfreich. Eine Frage hat es beantwortet: Muss ich mich wütend oder streng anhören um Grenzen zu verdeutlichen?

Beides nicht. Klarheit und Konsequeny sind alles.

Finde ich erleichternd.

Lesen Sie weiter...

- XtraLovely

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 17.10.2014
  • Verlag: JLML Press