Country Driving

  • von Peter Hessler
  • Sprecher: Peter Berkrot
  • 16 Std. 34 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

From the best-selling author of Oracle Bones and River Town comes the final book in his award-winning trilogy, on the human side of the economic revolution in China.
In the summer of 2001, Peter Hessler, the longtime Beijing correspondent for The New Yorker, acquired his Chinese driver's license. For the next seven years, he traveled the country, tracking how the automobile and improved roads were transforming China. Hessler writes movingly of the average people - farmers, migrant workers, entrepreneurs - who have reshaped the nation during one of the most critical periods in its modern history.
Country Driving begins with Hessler's 7,000-mile trip across northern China, following the Great Wall, from the East China Sea to the Tibetan plateau. He investigates a historically important rural region being abandoned, as young people migrate to jobs in the southeast.
Next, Hessler spends six years in Sancha, a small farming village in the mountains north of Beijing, which changes dramatically after the local road is paved and the capital's auto boom brings new tourism.
Finally, he turns his attention to urban China, researching development over a period of more than two years in Lishui, a small southeastern city where officials hope that a new government-built expressway will transform a farm region into a major industrial center.
Peter Hessler, whom The Wall Street Journal calls "one of the Western world's most thoughtful writers on modern China", deftly illuminates the vast, shifting landscape of a traditionally rural nation that, having once built walls against foreigners, is now building roads and factory towns that look to the outside world.

weiterlesen

Kritikerstimmen

"The best yet from Peter Hessler, whose two earlier books, River Town and Oracle Bones, were exemplary forays into the genre. . . . Told with his characteristic blend of empathy, insight, and self-deprecating humor." (Time)
"[A]n utterly enjoyable guide, with a humane and empathetic eye for the ambitions, the failures, and the comedy of a country in which everybody, it seems, is on the move, and no one is quite sure of the rules." (Amazon.com review)

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

China für Fortgeschrittene

Ein sehr interessantes, informatives und kurzweiliges Hörbuch über das China hinter den Fassaden der "Kulturreisen" und so mancher Literatur. Peter Hessler hat eine wunderbare Gabe, auf die Menschen in China zuzugehen und ihre Vitae und Ansichten ohne belehrende Besserwisserei wiederzugeben.
Peter Berkrot liest langsam und gut verständlich, einzig nervt, dass er keine Ahnung von Chinesisch hat und und grundsätzlich alle Namen / Orte grottenschlecht ausspricht.
Auch als Langzeit-Expat in China habe ich viel dazu gelernt und wieder Anlässe gefunden, über dieses Land und seine Leute nachzudenken.
Lesen Sie weiter...

- Arnika

zweimal China, zweimal mitreißend und Kulturverbindend

Dies ist das zweite Buch von Peter Hessler, der seine Erfahrungen beschreibt, die er als Ausländer in China sammelt.

Dabei öffnet er uns die Tür in eine andere Welt. Durch die Erfahrungen die er macht, arbeitet er aus der anonymen Masse der Chinesen einzelne Biographien und Familiengeschichten heraus, die einem die Möglichkeiten geben sich mit ihnen zu identifizieren und sie auch ein Stück weit kennen zu lernen. In ihrem Leben und Handeln.

In diesem Buch beschreibt der Autor zwei verschiedene chinesische Welten. Zum einen das Leben auf dem Land. In einem Dorf, aus dem fast alle jüngeren Chinesen für eine Arbeitsstelle in einem Industriezentrum oder einer Stadt weggezogen sind. Bis auf die Familie, die er beschreibt. Ein junges chinesisches Paar mit einem Sohn. Man erlebt mit, wie der kleine groß gezogen wird, was für Versuchungen und welche Schwierigkeiten das neue China mit sich bringt und wie der Junge irgendwann in das Schulssystem Chinas eingegliedert wird.

Später zieht es Peter Hessler in die gegensätzliche chinesische Welt. Eine neueröffnete Boomtown ist sein ZIel. Hier erlebt man die Öffnung einer neuen Fabrik. Aus der Sicht der Fabrikgründer, aber auch aus der der Wanderarbeiter. Und wieder schafft er es, dass man sich in die einzelnen Biographien einleben kann und dass China näher rückt.

Das Englisch ist gut verständlich und toll vorgelesen.
Lesen Sie weiter...

- Nadine

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 09.02.2010
  • Verlag: Audible Studios