Notes From a Big Country

  • von Bill Bryson
  • Sprecher: William Roberts
  • 9 Std. 19 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Des Moines, Iowa-born writer Bryson's first success was the travel book The Lost Continent. After living in England for several years, he wanted to go back to the USA to find the perfect little US town of his past, he lovingly called Amalgam. More travel books followed, in the form of Neither Here Nor There (where he travels through Europe), Notes From A Small Island (where he travels around the United Kingdom, before returning back to the USA to live there for good) and A Walk In The Woods (where he walks the Appalachian trail). After moving back to the States, Bryson started to write a column for The Mail on Sunday Night and Day magazine. This is a collection of these column entries. Bryson writes about everything from everyday chores, to suing people, the beach, TV, movies, air conditioners, college, Americana, injury dangers, wasting resources, and holiday seasons.

weiterlesen

Kritikerstimmen

"This is Bryson at his best." (Amazon.co.uk)

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Grandios!

Zwar kannte ich schon die gekürzte Fassung dieser Glossen von Bill Bryson, aber von dieser Komplett-Ausgabe hat man natürlich ungleich mehr - etliche Kolumnen von Bryson, in denen er sich meist mit seiner Rückkehr in die USA nach vielen Jahren in Europa befasst und seinem Heimatland manchmal etwas fassungslos gegenüber steht (Wer läuft schon zu Fuß? Wer trinkt schon Kaffee, ohne vorher zu entscheiden, welche Größe, welche Milchart, welche Flavours der Kaffee haben sollte... - viel Spaß beim Hören (wenn auch nicht am Stück, sondern besser in kleineren Dosen)!
Lesen Sie weiter...

- Groovy

bill bryson at his best

Ich gebe zu, ich bin, was bill bryson angeht, moeglichweise etwas voreingenommen: ich liebe seine art, geschichten zu erzaehlen, sein englisch und seinen wunderbaren sarkasmus. dazu kommt noch, dass william roberts meiner meinung nach nicht nur ohnehin ein hervorragender sprecher ist, sondern die texte auch wunderbar launig vortraegt.die kolumne bietet bryson die moeglichkeit das zu tun, was er gerne tut: geschichte zu erzaehlen, die sonst niemand erzaehlt. die einzelnen kolumnen dauern etwa 5-8 minuten, ausgezeichnte unterhaltung fuer kurze wege. man mag nicht immer seiner meinung sein, aber witzig ist es fast immer. eines der wenigen hoerbuecher die es regelmaessig schaffen, mich zur verwunderung meiner mitreisenden laut auflachen zu lassen :)hier sei allerdings eine warnung angebracht: fuer lange reisen ist es nicht geeignet, da die staendige abfolge von unterschiedlichsten themen nach einer zeit ermuedet.
Lesen Sie weiter...

- phraed

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 16.01.2006
  • Verlag: Audible Studios