Blutopfer (Black Dagger 2) : Black Dagger

  • von J. R. Ward
  • Sprecher: Johannes Steck
  • Serie: Black Dagger
  • 5 Std. 19 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Seit Hunderten von Jahren tobt ein Krieg in den Städten, von dem die Sterblichen nur selten etwas bemerken: Wrath, König der Vampire, führt die Bruderschaft der BLACK DAGGER in einem gnadenlosen Kampf gegen die Gesellschaft der Lesser, seelenlose Untote, die geschworen haben, die Vampire zu vernichten. Mitten in diesem Krieg bittet Darius, ein alter Kampfgefährte, Wrath darum, sich um seine Tochter Beth zu kümmern, die nichts von ihrer vampirischen Herkunft weiß. Schon bald gerät die junge Frau zwischen die Fronten, und Wrath muss erkennen, dass sein Schicksal unauflöslich mit ihr verbunden ist, denn Beth ist seine Shellan, seine unsterbliche Liebe. Er muss alles riskieren, um Beth zu retten...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Eine heiße Fortsetzung

Inhalt:
Beth' lebensbedrohliche Transition steht kurz bevor. Sie muss ihr altes Leben ziehen lassen, doch das gelingt ihr nicht. Zu sehr hängt sie an ihrer Arbeit, ihren Freunden und dem Leben, dass sie kennengelernt hat.
Gleichzeitig geht der Krieg der Bruderschaft der Black Dagger in die nächste Runde. Die Lesser gewinnen an Stärke und die Krieger geraten langsam an ihr Limit. Uneinigkeit herrscht zwischen den Vampiren. Obwohl Wrath der König ist, weigert er sich, als dieser zu fungieren, denn das ist ein Schicksal, das er nie gewollt hat.
Doch um mit Beth zusammensein zu können, stellt ihm die Jungfrau der heiligen Schrift eine Bedingung: Er soll das Vampirvolk einen, die Schlacht gegen die Lesser führen und herrschen.
Kann Wrath sich dazu durchringen und für Beth das sein, was er nie sein wollte?
Kann ihre Liebe in diesen bitteren Zeiten bestehen oder wird sie am grausamen Druck zerbrechen?

Meine Meinung:
Dass Johannes Steck J.R. Wards Black Daggern Leben einhauchen kann, hat er bereits im ersten Hörbuch bewiesen, indem die Geschichte ein wenig zu wünschen übrig ließ. Dieses Mal bin ich total geplättet und von der Kombination aus atemberaubendem Sprecher mit einer wahnsinnsstimme und packender Geschichte überrascht worden.
Ich finde es sehr schade, dass der Verlag die Bücher, die ursprünglich ein Teil gewesen sind, in zwei gespalten hat, denn so kann eine auseinander gerissene Geschichte niemals ihre volle Wirkung entfalten. Denn der zweite Band „Blutopfer", der eigentlich zum ersten gehört, nimmt richtig rasant an Fahrt auf. Endlich habe ich ein dumpfes Kribbeln in der Magengrube verspürt, als Johannes Steck die Geschichte ablaufen lässt.
Erste Spannungen und tolle Momente entstehen. Die Beziehungen zwischen den Charakteren vertieft sich und ich beginne weitere Zusammenhänge zu erahnen und tauche inzwischen ganz, ganz, ganz tief hinab in die Welt der Black Dagger.
Endlich scheint sich auch das Blatt für Marissa und Butch zu wenden und bei der Vielfalt an unter
Lesen Sie weiter...

- charlousie

Black Dagger 1+2

Die Buchreihe gefällt mir echt gut und ich bin richtig süchtig danach. Allerdings finde ich es sehr schade, das die Hörbücher auch in zwei Teile eingelesen wurden. Das hätte man gut zusammenfassen können, da immer zwei Bände eine ganze Geschichte ergeben. So ist mir das leider zu teuer und ich werde mir die Bücher aus der Bibliothek holen und lesen.
Lesen Sie weiter...

- Kerstin

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 09.04.2009
  • Verlag: Lagato Verlag