Das Buch der Nacht (All Souls 3) : All Souls

  • von Deborah Harkness
  • Sprecher: Dana Geissler
  • Serie: All Souls
  • 27 Std. 0 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Wenn die größte Gefahr eine Liebe hervorbringt, die stärker ist als das Leben selbst...

Nach ihrer Zeitreise in das London Elisabeth' I. kehren Diana Bishop und Matthew Clairmont zurück in die Gegenwart, wo neue Herausforderungen, vor allem aber alte Feinde sie erwarten. In Sept-Tour, der Heimat von Matthews Ahnen, treffen sie aber auch endlich ihre Freunde und ihre Familien wieder. Außerdem werden sie mit einem tragischen Verlust konfrontiert, der besonders Diana trifft.

Die wahre Bedrohung für die Zukunft aber muss noch aufgedeckt werden, und dafür ist es von höchster Wichtigkeit, das Geheimnis um das verschollene Manuskript Ashmole 782 zu entschlüsseln und die fehlenden Seiten zu finden.

Der krönende Abschluss der großen Saga.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Ein Abschluss mit Schwächen

Der Abschluss der Reihe birgt einige Schwächen in sich.Da ist mir die Versteifung auf die Krankheit des Blutrausches durch fast den kompletten letzten Teil einfach zu viel.Endlose Diskussionen, denen man aber eigentlich wieder nur folgen kann, wenn man die Vorgänger gehört bzw.gelesen hat, mehr als mühseelig.Deshalb sind 27 Stunden sehr, sehr lang.Da überzeugt mich die Sprecherin auch nicht mehr so ganz, weil Männlein und Weiblein nicht mehr zu unterscheiden sind.Vielleicht hatte Sie auch nach der langen Zeit Mühe, das noch mehr zu vertiefen?
Lesen Sie weiter...

- Beate

Ein langes Ende

Kurz vorab: Wenn man die beiden vorhergehende Bände der Trilogie gelesen/gehört hat, dann muss man auch das Finale hören. Aber es ist wirklich sehr langatmig. Erst zum Ende kommt etwas Bewegung in die Story. Davor hat man einen epischen Einblick in das Familienleben zwischen einem Vampir und einer Hexenweberin. Wenn man sich auf diesen Einblick einlässt, dann ist es letztlich doch unterhaltsam.
Frau Geissler macht ihre Aufgabe als Sprecherin recht gut. Man muss sich zwar an ihren Stil gewöhnen. Aber letztlich ist es gut. Insbesondere Diana wird gut von ihr gesprochen. Mit Männerstimmen gelingt ihr das leider nicht immer gut. Es ist aber nicht ganz so schlimm, wie es manche Vorrezedenten empfanden.
In der Summe war der Schlussband schwächer als die ersten Bände. Daher habe ich die Punktzahl reduzieren müssen.
Lesen Sie weiter...

- Jürgen

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 02.03.2015
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland