Das Ding auf der Schwelle und Die Ratten im Gemäuer

  • von H. P. Lovecraft
  • Sprecher: Lutz Riedel
  • 2 Std. 33 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Unheimliches Grauen vom Großmeister der Angst! Das Ding auf der Schwelle: "Es ist wahr, dass ich meinem besten Freund sechs Kugeln durch den Kopf gejagt habe, und dennoch hoffe ich mit dieser Aussage zu beweisen, dass nicht ich sein Mörder bin. Zunächst wird man mich einen Wahnsinnigen nennen - wahnsinniger noch als der Mann, den ich in seiner Zelle in der Heilanstalt von Arkham niedergeschossen habe." Die Ratten im Gemäuer: Eine Armee unsichtbarer Ratten sucht einen Herrenhaus-Besitzer heim. Doch das Gebäude seiner Ahnen birgt ein furchtbar erschreckendes Geheimnis! Der Autor:
Howard Phillips Lovecraft, geboren 1890 in den USA, hatte ein Leben voller Rätsel. Im Alter von 47 Jahren wurde er ins Krankenhaus eingeliefert. Er starb nur fünf Tage später. Zu Lebzeiten wurde er als Schriftsteller völlig verkannt. Erst Jahre nach seinem Tod entwickelte er sich zu einem der größten Horror-Autoren. Unzählige Schriftsteller & Filmemacher haben sich von ihm inspirieren lassen. Sein Stil ist unvergleichlich und frisst sich schleichend ins Unterbewusstsein! Der Sprecher:
Lutz Riedel ist ein hochkarätiger Synchron-Regisseur, Schauspieler und die deutsche Stimme von Timothy Dalton. Er zeigt hier seine herausragenden Sprecher-Qualitäten, die den Hörer mit Spannung verzaubern. Er kann auf über hundert Hörspiele und dutzende fantastische Hörbücher zurückblicken.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Verfehlt seine Wirkung nicht...

Am besten hört man dieses Hörbuch in einem dunklen Raum. Es baut sich langsam eine schaurige Szenerie auf. Gefüttert mit archäologischen, psychologischen und historischen Daten und Andeutungen. Man ahnt ständig wohin das gipfeln wird.
Großartige Unterhaltung zum Gruseln.
Lesen Sie weiter...

- Timo Gerber

H.P. Lovecraft vom feinsten

zwei schaurige Kurzgeschichten aus dem Cuthulu Mythos. In erwartet guter Qulität. Kann man durchaus empfehlen - vor allem für zwischen durch
Lesen Sie weiter...

- Michael

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 18.06.2007
  • Verlag: LPL records