Das Lied des Blutes (Rabenschatten 1) : Rabenschatten

  • von Anthony Ryan
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • Serie: Rabenschatten
  • 28 Std. 43 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Der Kämpfer Vaelin soll im Auftrag des Kaisers hingerichtet werden, da er den jungen Thronfolger und Hoffnungsträger Hope ermordet hat. Auf seiner letzten Schiffsreise erzählt er einem Chronisten sein Leben: Von den Anfängen, als er nach dem Tod der Mutter von seinem Vater bei einem Orden abgegeben wurde, über seine Ausbildung zum Kämpfer bis hin zu seinen Abenteuern und Schlachten, die er bis zuletzt im Namen seines Königs Janus geführt hat.

weiterlesen

Beschreibung von Audible

Die packende Chronik eines menschlichen Mörders und KriegersAnthony Ryan hat mit "Das Lied des Blutes", dem ersten Roman der Rabenschatten-Serie, ein fesselndes Kämpfer-Leben erdacht.
Hoffnungstöter. So nennen sie den Kämpfer Vaelin, der auf Befehl des Kaisers hingerichtet werden soll. Vaelin soll den rechtmäßigen Thronerben Hope getötet haben, den Lichtblick des Königreichs. Nun erzählt er auf seiner letzten Reise sein Leben: von seiner Kindheit bei einem Orden, von seiner Ausbildung zum Krieger und von seinen Kämpfen, die er im Namen seines Herrschers Janus geführt hat, bis zu eben jenem Moment.
Anthony Ryans ungekürztes Hörbuch "Das Lied des Blutes (Rabenschatten 1)" begeistert mit einer ausgefallenen Story und einer meisterhaften Lese-Leistung. Detlef Bierstedt, eine Koryphäe im Bereich der stimmlichen Untermalung, liest auch hier mit Kraft, Stil und Ruhe. Mit seiner Stimme versetzt er seine Hörer in ferne Fantasy-Welten.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Guter Anfang, der sich aber verläuft

Diesen Titel kann ich nicht uneingeschränkt weiterempfehlen.
Die ersten 7 Stunden sind wirklich gelungen, hier schafft es Anthony Ryan eine, wenn auch nicht unglaublich originelle Geschichte, so doch eine recht spannende zu erzählen.

Die einzelnen Elemente greifen gut ineinander, doch leider fällt das ganze dann immer mehr ab. Wenn aus dem kleinen Jungen ein Krieger wird, wenn die Geschichte Fahrt aufnehmen sollte verliert sie sich für mich in seltsamen Begründungen, in Versuchen alles miteinander zu verknüpfen und ich fühle mich schnell gelangweilt.
Detlef Bierstedt macht im Gegensatz zum Autor einen wirklich guten Job.
Lesen Sie weiter...

- HexHecker

Fesselndes Fantasyepos!

Endlich wieder ein Buch, das man getrost in eine Reihe mit den Reihen von Sanderson, Weeks und Abercrobie stellen kann.

Die Geschichte des Vaelin al Zorna ist ein düsteres,spannendes Epos über Eroberungen, Glaubenskriege, Menschen mit besonderen magischen "Begabungen", heldenhafte Kämpfer und schamlose Intriganten.
Vaelin ist das hoch ehrenhafte "Schwert des Königs" und Bruder eines Ordens. Er muss vielen Zwängen gehorchen, den Zwiespalt zwischen Moral und Pflicht überbrücken.
Ich will die Inhaltsangabe nicht wiederholen,aber sie gibt kaum wieder, wie unfassbar spannend dieses Buch ist.
28 Stunden?! Kaum zu glauben, es wirkt nie langatmig, nie langweilig.
Die Erzählung ist Detailreich, ohne sich zu verzetteln . Sicher sind auch blutige Szenen dabei, aber eine Geschichte, die auch Schlachten beschreibt, kann ganz ohne Brutalität nicht auskommen.
Ryan verlässt nie den roten Faden seiner Erzählung und der Hörer ist gebannt .

Also : Keine Angst vor der Länge. Das Buch ist spannend und kein Abklatsch von schon Dagewesenem. Wer Fantasy für Erwachsene mag, wird es lieben!

Herr Bierstedt ist gewohnt großartig als Sprecher.
Ich warte auf den nächsten Teil.
Lesen Sie weiter...

- Reusch

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 26.09.2014
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland