Das Schwert der Wahrheit 18 : Das Schwert der Wahrheit

  • von Terry Goodkind
  • Sprecher: Oliver Siebeck
  • Serie: Das Schwert der Wahrheit
  • 11 Std. 55 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Richard und Nicci befinden sich immer noch in Altur'Rang, der Heimatstadt von Jagang. Um sich und Nicci den Lebensunterhalt zu sichern, arbeitet Richard über seine Kräfte hinaus. Von seinen neuen Gefährten erfährt er viel über die Imperiale Ordnung und über ihr Oberhaupt. Doch da droht große Gefahr, denn man hat es auf ihn abgesehen. Auch in der Neuen Welt tobt ein Kampf. Das D'Haranische Reich kämpft verzweifelt weiterhin gegen die Truppen der Imperialen Ordnung. Der Verlust eines treuen Gefährten lässt Rachegefühle aufkeimen. In großer Verzweiflung, jedoch mit der Hoffnung Richard endlich wieder zu sehen, macht sich Khalan auf den Weg nach Altur'Rang. Sie will versuchen Richard aus den Fängen der Feinde zu befreien, koste es was es wolle... >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

weiterlesen

Kritikerstimmen

Das Schwert der Wahrheit ist eine wunderbar fantasievolle und aufregende Saga!
-- Kirkus Reviews

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Einfach bewegend

Ja, für diesen Teil hat sich das Warten gelohnt. Die vorherigen Teile waren manchmal etwas zäh. Aber dieser Teil ist eine echte Hommage an das Leben und die Freiheit. Wer bis hierhin durchgehalten hat, wird für das Warten belohnt.
Dieser Teil hat mich wirklich berührt.
Ich habe einige Tränchen verdrückt und auch gelächelt während ich es gehört habe.
Lesen Sie weiter...

- Thomas

Solide Story (Teil 16 - 18)

Das Schwert der Wahrheit reicht zwar nicht an Das Lied von Eis und Feuer heran, ist aber trotzdem sehr gut und sorgt für Kurzweilige und gute Unterhaltung. Die Geschichte ist zwar manchmal etwas pathetisch und Terry Goodkind neigt dazu, etwas herum zu predigen, aber dennoch ist die Geschichte durchgehend dicht und spannend. Es geht mal wieder mit Folter und fiesen Typen reichlich zur Sache und auch der große Krieg hat begonnen. Richard und Kahlen dürfen sogar endlich einmal eine kurze und glückliche Zeit verbringen, werden aber wieder einmal getrennt. Diesmal geht es in die alte Welt und man erfährt viel über die Imperiale Ordnung und deren Hintergründe. Oliver Siebeck macht natürlich auch wieder einen glänzenden Job, so dass ich 4 von 5 Punkten ruhigen Gewissens vergeben kann.
Lesen Sie weiter...

- Thomas

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 13.04.2012
  • Verlag: Audible GmbH