Das Schwert im Stein (Der König auf Camelot 1) : Der König auf Camelot

  • von T. H. White
  • Sprecher: Jochen Malmsheimer
  • Serie: Der König auf Camelot
  • 7 Std. 59 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Der König auf Camelot - wohl der witzigste und spannendste Ritterroman um König Arthur und seine Tafelrunde, um die mächtige Fee Morgan und den Zauberer Merlin und die endlose Suche nach dem Heiligen Gral. Ein magisches Buch über die magische Welt des Mittelalters: über harte Männer, wahre Abenteuer und zarte Liebesbande. Das Schwert im Stein, der erste Teil der insgesamt 4-teiligen Saga, erzählt aus dem Leben des kleinen Jungen Wart, der am Ende des ersten Teils König Arthur, der König von England, sein wird. Doch bevor er das Schwert Excalibur aus dem Amboss zieht, trifft er auf den Zauberer Merlin, der sein Hauslehrer wird und mit dem er phantastische Abenteuer erlebt...

weiterlesen

Kritikerstimmen

Whites Buch über König Arthurs Tafelrunde ist ein Juwel phantastischer Literatur.
-- Weltwoche Zürich

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Wortwitz und Weltweisheit

T.H. Whites 'König auf Camelot' ist eines der großen Meisterwerke der phantastischen Literatur und, so unwahrscheinlich das auch klingen mag, der politischen Bildung. Wenn es nach mir ginge, wäre dieses Buch Pflichtlektüre an allen Schulen, denn wie fantasievoll der alten Merlin den jungen Artur in diesem ersten Teil ausbildet um ihn zum gerechten Herrscher zu erziehen, das läßt bei aller Leichtigkeit der Ausführung tief in das Wesen des Menschlichen blicken. Dabei ist das Buch so voll von lustigen Verwandlungen des Sagenstoffes (z.B. König Pellinore & das Aventiuren-Tier, von denen im nächsten Teil noch bedeutsam-komisches zu hören sein wird) und anachronistischer Witze, dass der Hörer kaum bemerkt, wie er belehrt wird. Und so bewegende Szenen wie die, in der Wart weint, weil er den Anblick seines geliebten und beneideten Stiefbruders, der vor ihm als seinem neuen König kniet, nicht ertragen kann, findet man nun wirklich nur in ganz großen Büchern.
Die Lesung von Jochen Malmsheimer ist ganz vorzüglich, auch wenn er dem Komischen den breiteren Raum einräumt und in den empfindsameren Passagen noch etwas behutsamer hätte sein dürfen. Den Unterhaltungswert der Geschichte vermag er auf jeden Fall noch zu steigern!
Also ein Werk das man kennen sollte! Fantasy-Fans seien dennoch gewarnt: dieses Buch hat trotz des bekannten Sagenstoffes mehr mit Hermann Hesse als mit Zimmer-Bradley gemeinsam und wer Ritter, Monster und Aktion erwartet, sollte lieber die Finger davon lassen.
Lesen Sie weiter...

- Mirko Einhorn

Malmsheimer for President

Es ist sooo schön, dieser sagenhaften Erzählung zu lauschen. Von einem Manne erzählt, dem spätestens seit ŽKochen mit JochenŽ in meinem Ohr eine Penthousewohnung mit freien Blick zur Fontanelle kostenlos zur Verfügung steht.
Lesen Sie weiter...

- Peter

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 12.07.2007
  • Verlag: tacheles! / Roof Music