Der Herr des Turmes (Rabenschatten 2) : Rabenschatten

  • von Anthony Ryan
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • Serie: Rabenschatten
  • 30 Std. 43 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Dem Schicksal kannst du nicht entrinnen...

Vaelin Al Sorna ist der größte Krieger seiner Zeit und Zeuge einer verheerenden Niederlage. König Janus' Traum vom vereinten Reich forderte einen hohen Blutzoll und Vaelin ist des Kämpfens müde. Doch der neue König ist schwach, seine Feinde schmieden ein mächtiges Bündnis. Wird Vaelin, der das Töten hasst und um die Lügen weiß, auf denen Janus' Reich fußt, wieder zum Schwert greifen?

Detlef Bierstedt wird der Vielschichtigkeit des Protagonisten Vaelin mit seiner Stimme absolut gerecht.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Viel besser als der erste Teil!!

Was hat Ihnen am allerbesten an Der Herr des Turmes (Rabenschatten 2) gefallen?

Der Figurenwechsel der im ersten Teil nicht vorhanden war und "Verniers Bericht" (Schreibt man den so?) der einen am Anfang des Buches ordentlich verwirrt ehe man zu begreifen beginnt... Es werden auch ein paar neue Figuren eingeführt die man sofort mag und wo man denkt "yes das hat der Autor sowas von richtig gemacht." (Zumindest ging es mir so^^)


Welches andere Buch würden Sie mit Der Herr des Turmes (Rabenschatten 2) vergleichen? Warum?

Den ersten Teil der Serie würde ich damit eher nicht vergleichen. Denn das Erzählmuster ist anders. Vielmehr würde ich es mit den "Weg der Könige" Büchern von Brandon Sanderson vergleichen und mit der Schatten Trilogie von Brent Weeks die alle ein ähnliches Erzählmuster haben. (Verschiedene Handlungsstränge die parallel zueinander ablaufen usw...)


Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit Detlef Bierstedt gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?

Das letzte Hörbuch das ich von ihm gehört habe war "Die Drachenelfen Die letzten Eiskrieger." von Bernhard Hennen doch das würde ich nicht miteinander vergleichen wollen. Fest steht für mich nur das seine warme Stimme wirklich gut für all Age Fantasy geeignet ist und Hörbücher die er liest immer unterhaltsam sind. (soweit ich weiß) doch ich habe natürlich auch schon Thriller von ihm gehört.


Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

Das habe ich fast. Zwei Nächte habe ich durchgemacht weil es mich einfach zu sehr gefesselt hat. Keine Überlängen oder langweilige Stellen. alles ist genau so wie es bei einem guten Fantasy Buch sein sollte. Schlachten, Magie und Intrigen. George R. R. Martin könnte sich von diesem Buch ruhig eine Scheibe abschneiden. Seine Bücher fand ich oft schwergängig.


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Sie müssen Fantasy Bücher mögen. Wer gerne Martin, Hennen, Weeks oder Sanderson liest ist hier gut aufgehoben. Natürlich ist der erste Teil Pflicht denn es werden viele alte Bande wiederhergestellt an die man sich wenn man den ersten Teil länger nicht gehört hat nicht mehr so gut erinnert.

Lesen Sie weiter...

- Robin

Gute Fantasy, aber manchmal schwierig als Höhrbuch

Eine schöne Fortsetzung.

Ein Problem ist aber, dass am Anfang keine Zusammenfassung des ersten Teils kommt. Es gibt viele Personen und wenn man 1 Jahr auf die Fortsetzung warten muss vergisst man viele Namen. Im Buch gibt es ein Personenregister, das beim Höhrbuch leider fehlt. Es wäre schön wenn Audible dieses als PDF zur Verfügung stellen könnte. Dasselbe gilt für die Karten.
Lesen Sie weiter...

- L. Baumann

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 28.09.2015
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland