• Der Quell der Nibelungen (Elfenzeit 3)

  • Autor: Verena Themsen
  • Sprecher: Katharina Brenner
  • Spieldauer: 10 Std. und 12 Min.
  • Ungekürztes Hörbuch
  • Erscheinungsdatum: 18.06.2009
  • Sprache: Deutsch
  • Anbieter: Eins A Medien GmbH
  • 4 out of 5 stars 4,2 (36 Bewertungen)

Inhaltsangabe

Verbirgt sich in der Nibelungensage der Schlüssel zum Quell des Lebens? Die Geschwister Rian und David stehen unter Druck, denn das Elfenvolk stirbt, und nur die Kraft der sagenumwobenen Quelle vermag noch Rettung zu bringen. Unterstützt vom charismatischen Nibelungen Alberich, machen sich die Kinder des Elfenkönigs auf die Suche nach dem wahren Siegfriedsbrunnen. Dabei tauchen sie tief in die klassische Heldensage ein. Doch die Häscher der Dunklen Frau sind ihnen längst auf den Fersen.Auch die Journalistin Nadja Oreso und der Fotograf Robert Waller werden in die Intrigen der Königin des Schattenlandes verwickelt.Wem können die Freunde noch trauen, und wie nah sind sie wirklich ihrem Ziel?
(c)+(p) 2009 Eins A Medien GmbH
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 19,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 19,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
3 out of 5 stars
Von heinz Am hilfreichsten 04.08.2011

ganz gut aber im Detail..

insgesamt interessant aber es wird peinlich, wenn in mehreren Wiederholungen der Wormser Dom als gotisch dargestellt wird. Es ist einfach peinlich, wenn Gotik mit Hochromanik verwechselt wird.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen