Der Ruf der Finsternis (Finsternis Saga 2)

  • von Marcus Reichard
  • Sprecher: Bernd Hölscher
  • 17 Std. 15 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Die Vernichtung des Reichs von Algarad steht bevor. Das Siegel der Finsternis ist verschwunden. Der ehemalige Zauberlehrling Tenan konnte den machtvollen magischen Stein nicht retten. Während der Krieg um das Inselreich Algarad tobt, begibt sich Tenan ins Reich der Schatten. Doch ist er bereits stark genug, um in dieser Sphäre gegen den Herrn der Finsternis zu bestehen?

Eine große Kriegsflotte verlässt die Hauptstadt des Inselreichs Algarad. Ihr Ziel ist die Befreiung von Tenans Heimatinsel, die von den Horden des Todesfürsten besetzt wurde. Während Tenan auf der Überfahrt in das Geheimwissen der Dan-Ritter eingewiesen wird, ahnt niemand etwas von dem machtvollen Gegenstand, den ein südländischer Krieger rauben konnte und auf einem der Schiffe mit sich führt: das von allen gesuchte Siegel der Finsternis. Der Todesfürst Achest plant unterdessen den vernichtenden Schlag gegen das Menschengeschlecht: Er hat die geheime Schwimmende Festung entdeckt, auf der sich der Hochkönig verborgen hält und die das gesamte magische Wissen Algarads beherbergt.

Der spektakuläre zweite Teil der Fantasy-Saga.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

1. Teil hui 2. Teil....

Der Sprecher ist super.
Die Geschichte eigentlich auch. Leider enthält der Plot ziemlich viele logische Fehler. Oft wird z.b. Wissen, dass ein Hauptprotagonist hat, nicht weitergeben, was bei einer Bedrohung der geordneten Welt schon recht seltsam ist. Darüberhinaus verhält sich die Hauptperson sehr sehr oft penetrant draufgängerisch und uneinsichtig. Kurz vor dem Ende habe ich daher den Eindruck, dass sie so handeln muss, um die seichte und vorhersehbare Story am Leben zu erhalten.
Wer gute Fantasy lesen und hören möchte sollte vor diesem Zyklus Richard Schwartz, Patrick rotfuss, Brent weeks, Kevin hearne, von mir aus sogar Brandon sanderson gehört bzw. Gelesen haben. Den 3. Teil tu ich mir erstmal nicht an.
Lesen Sie weiter...

- Jörg Carsten

die Straße gleitet fort und fort...

Doch hier herrscht Stillstand und kein Tiefgang. war im ersten Buch das quengelige Verhaltens Tennans noch in Ordnung, neigt der Autor hier damit den geneigten "Leser" hier damit massiv zu überstrapazieren. Auch den anderen Charakteren fehlt es an Tiefgang und es ist keine Besserung in Sicht. Auch die Kreaturen aus den Spähren wissen mit ihren Hinweisen nicht mehr zu fesseln.
Da ist es einem auch bald egal ob nun der tolle Hauptmann Durhalan der "Schüler" des blasse Achest ist oder nicht.
Der Autor schafft das ich mich irgendwann nur noch bis zum Ende gequält habe. Vielleicht bin ich jedoch auch einfach zu alt und anspruchsvoll. Wer weiß vielleicht was für Kinder und Jugendliche.
Lesen Sie weiter...

- Shiubi

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 12.05.2017
  • Verlag: LifeTime Film & Audio