Der Totengräbersohn 1 : Der Totengräbersohn

  • von Sam Feuerbach
  • Sprecher: Robert Frank
  • Serie: Der Totengräbersohn
  • 11 Std. 6 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Er ist der Letzte, der sie berührt.
Sie wäscht. Sie schminkt.
Ein Grund, warum sie ihn verachten.
Sein Geheimnis behält er für sich - es würde ohnehin niemand glauben.

Rätselhafte Fremde tauchen im Dorf auf. Morde geschehen.
Niemand erwartet, dass er die Hütte der Hexe aufsucht.
Niemand verlangt, dass er ihrem Vermächtnis die Stirn bietet.
Niemand ahnt, dass die Finsternis näher rückt.

Die neue Mittelalter-Saga von Sam Feuerbach

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Köstlicher schwarzer Humor!

Das war mal ein Buch zum Entspannen. Sehr viel Ironie, Witz, Humor gepaart mit Bösartigkeit. Hervorragend! Bedenkt man die Unbedarftheit des Hauptprotagonisten, der in seiner Einfältigkeit ausgerechnet selbst eine versehentlich eingegangene Symbiose erlebt.

Und zu diesem ganzen Dilemma passt die Stimme und Vielfältigkeit von Robert Frank punktgenau! Klasse, kann ich bestens weiter empfehlen und nur ungeduldig auf die Fortsetzung warten!
Lesen Sie weiter...

- Thekla

unterhaltsam

Über den Inhalt werde ich hier nicht schreiben, den kann man sich durchlesen.

Das Buch hat mir gefallen, weil es erfrischend anders ist. Ein menschlicher Protagonist, mit ganz normalen Alltagsproblemen.
Farin ist witzig, schüchtern, von Selbstzweifeln geplagt und dennoch bereit über sich hinaus zu wachsen. Aber trotzdem bleibt das Buch realistisch und will uns nicht weismachen, dass er gleich am ersten Tag andem er ein Schwert in Händen hält als Wunderkind und Naturtalent seine Lehrer besiegt.

Ekel ist launisch, erinnert mich etwas an Lucifer ( aus der Serie) und ihr Zusammenspiel ist nachvollziehbar und zudem amüsant.

Die in diesem Buch vorkommenden Figuren sind nicht platt, sondern haben alle mehr oder minder ihre Facetten. Der Sprecher versteht sich wunderbar darin diesen mit seiner wandelbaren Stimme Farbe zu geben.

Das Einzige was mich stört, ist der Umstand, dass Audible anfängt ganze Bücher zu Stückeln und sie in 10h Häppchen zu verkaufen.
Normalerweise würde ich das nicht unterstützen, aber leider gefällt mir dieses Buch sehr gut und ich freue mich auf die Fortsetzung.
Lesen Sie weiter...

- Tina M.

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 10.08.2017
  • Verlag: Audible Studios