Der eisige Hauch (Grimm 1) : Grimm

  • von John Shirley
  • Sprecher: Charles Rettinghaus
  • Serie: Grimm
  • 10 Std. 13 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Im 19. Jahrhundert liefern sich ein Grimm und ein Wesen einen Kampf auf Leben und Tod. Der Grimm gewinnt, doch der Sohn des Wesens entkommt und schwört Rache. In der Gegenwart schickt Captain Renard Nick und Hank aus, um ein internationales Verbrecher-Kartell namens Le Touche Givre (Der eisige Hauch) zu überprüfen. Sie entdecken, dass diese tödliche Verbrecherbande von Wesen angeführt wird und an verschiedenen illegalen Aktivitäten wie Zwangsprostitution und Drogenschmuggel beteiligt ist. Als sie der Bande immer dichter auf die Fersen rücken, erkennt Nick, dass deren charismatisch-gefährlicher Anführer genauso versessen darauf ist, ihn aufzuspüren...

Detective Nick Burkhardt von der Mordkommission Portland findet heraus, dass er einer Reihe von Elite-Profilern entstammt, bekannt als "Grimms", die die Balance zwischen den Menschen und den mythologischen Kreaturen bewahrt.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Fantasy-Krimiroman mit übernatürlichen Wesen

Man muss unbedingt die Fernsehserie kennen um dieses Hörbuch zu hören. Wer diese nicht kennt, wird sich glaub ich sehr schwer tun. Das Hörbuch geht eigentlich da weiter, wo die zweite Staffel endet. Zumindest sind die ganzen Ereignisse um die Trennung von seiner Freundin passiert, sowie das auch Hank davon Kenntnisse erlangt, dass sein Partner ein Grimm ist. Auch glaube ich, dass sich ein Neuling schwer mit den Wesen tut und Ihrer Beschreibung. Wer die Serie kennt, weiß genau wie die Figuren aussehen, wenn man z. B. von einem Blutbader spricht.Mir hat vor allem Monroe gefallen und wie seine Figur beschrieben wird. Ich fand die Serie ja alles in allem spannender, aber mir hat auch das Hörbuch gut gefallen. Natürlich ist es schwieriger die Spannung von 40 min auf ein ganzes Buch zu strecken. Vielleicht liegt es daran, dass manche enttäuscht sind. Trotzdem ist es spannend, alle Figuren aus der Serie treten auf und Charles Rettinghaus macht seine Sache auch sehr gut. Mir ist aber auch aufgefallen, wenn sich manche Sprecher etwas gestelzt oder lahm anhören und man erhöht die Geschwindigkeit des Players auf 1,25 oder 1,5 hören sich die Sprecher auf einmal ganz normal und gut an. Ist zumindest ein Versuch wert. Ich werde auf alle Fälle den zweiten Teil hören, den mir gefallen solche Geschichten, die nicht von den Erotik-Teilen überlagert werden und die Spannung im Vordergrund steht.
Lesen Sie weiter...

- H.

Toller Titel aber falsche Stimme

Als großer Grimm-Fan habe ich das Hörbuch geordert bin aber etwas über die Sprecherauswahl verwundert. Die Geschichte hätte einen etwas lebendigeren Stil und sicher etwas mehr Tempo verdient. Die Spannung leidet hier doch etwas. Vielleicht wird ja für den nächsten Teil ein anderer Sprecher gefunden.

Hr. Rettinghaus mag für schwerere "Kost" der richtige Interpret sein - aber hier ist er wohl fehlbesetzt .
Lesen Sie weiter...

- Josch_Wien

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 29.05.2014
  • Verlag: Audible Studios