Die 13 ½ Leben des Käpt'n Blaubär (Zamonien 1) : Zamonien

  • von Walter Moers
  • Sprecher: Dirk Bach, Wolfgang Völz
  • Serie: Zamonien
  • 18 Std. 37 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Ein Blaubär entführt den Hörer in eine Welt, in der Phantasie und Humor auf abenteuerliche Weise außer Kontrolle geraten sind. Dem Hörer geht es in dieser akustischen Neufassung wie der Hauptfigur: Gepackt vom Sog der Lesung Dirk Bachs geht es über sparsam, aber effektvoll eingesetzte Musik zu Zwergpiraten, Klabautergeistern und Gimpeln. Dramatische Klangbilder machen die Reise so plastisch, dass Finsterberge, der Große Wald, der Ewige Tornado, Atlantis und vieles mehr vor unserem geistigen Auge zu stehen scheinen.

weiterlesen

Beschreibung von Audible

Käpt'n Blaubär entführt Sie auf eine fantastische Reise nach Zamonien!Eine Feinschmeckerinsel und eine süße Wüste, Zwergpiraten und Anemonengeister - das klingt nach Seemannsgarn? Sie haben es erraten! Und wer ist der Meisterspinner, wenn es um tollkühne Geschichten geht? Käpt'n Blaubär! Der nimmt sie in diesem unterhaltsamen Hörbuch mit durch "Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär", einem mutigen Seehelden mit Hang zur Dramatik.
Keine Bange: Auch, wenn der Seebär eigentlich für Kinder auf dem Bildschirm flimmert, ist das Hörbuch mit den wunderbaren Stimmen von Dirk Bach und Wolfgang Völz ein Vergnügen für die ganze Familie. Dabei lernen Sie nicht nur Hein Blöd und die Enkel-Bärchen kennen. Nein, Zamonien ist die Heimat aller Fabelgestalten aus dem Universum von Walter Moers. Auf nach Zamonien, dem Land erklärungsbedürftiger Wunder und unglaublicher Phänomene!

weiterlesen

Kritikerstimmen


Das Hörbuch - mit dem grandiosen Dirk Bach als Sprecher - verspricht ein amüsantes Vergnügen mit absolutem "Wow"-Effekt.
-- literaturmarkt.info

Dirk Bach liest freudig, ohne zu forcieren, aber mit den Gefühlsbewegungen, die dazu gehören, wenn vieles außer Kontrolle gerät.
-- Jens Bisky für die Süddeutsche Zeitung

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Schade um den Original-Ton von Dirk Bach

Würden Sie es noch mit einem anderen Hörbuch von Walter Moers und/oder Dirk Bach and Wolfgang Völz versuchen?

Walter Moers ist ein phantasievoller Schriftsteller. Das von ihm erdachte Zamonien stellt nach meiner Auffassung alle anderen Phantasiewelten weit in den Schatten. Und wenn dann noch die so wandel- und wunderbare Stimme des unvergessenen Dirk Bach dazu kommt – dann entsteht ein Hörbuch vom Feinsten.


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Ich hätte es begrüßt, wenn bei Audible die allererste Version mit Dirk Bach pur verfügbar wäre. Hier verwendete Variante mit "Zamonischem Sounddesign", bei der die Interpretation von Dirk Bach stellenweise durch elektronische verfremdete Stimmen ersetzt wurde, ist gar nicht mein Geschmack. Gegenüber der "unverfremdeten Version" geht nach meinem Empfinden viel Atmosphäre verloren.

Lesen Sie weiter...

- J. Schumacher

Grauenhafte Neuausgabe

Was braucht dieses Hörbuch, um für Sie zu einem 4- oder 5-Sterne Hörerlebnis zu werden?

Die ursprüngliche Version war perfekt, hatte gestern einen kleinen Herzanfall und dachte meine Kopfhörer seien kaputt. Was soll diese billige Effekthascherei, die in dieser neuen Version angewandt wurde? Als würde der großartige Dirk Bach dieser brillianten Geschichte nicht allein mit seiner Stimme gerecht.


Wie hat Ihnen Dirk Bach and Wolfgang Völz als Sprecher gefallen? Warum?

Dirk Bach war ein Virtuose bei Lesungen, eine prägende Konstante in meiner Kindheit.


Welche Emotionen hat dieses Hörbuch bei Ihnen ausgelöst? Ärger, Betroffenheit, Enttäuschung?

Betroffenheit trifft es wohl am ehesten. Bieten sie bitte umgehend die Originalfassung wieder an und entfernen sie diese schandhafte Überarbeitung! Entschuldigen sie den mythenmetschen Tonfall.


Lesen Sie weiter...

- Rübenwerk

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 11.11.2013
  • Verlag: Der Hörverlag