Die Dame vom See (The Witcher 5) : The Witcher

  • von Andrzej Sapkowski
  • Sprecher: Oliver Siebeck
  • Serie: The Witcher
  • 22 Std. 27 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Ciri, Prinzessin von Cintra und Schützling des Hexers Geralt von Riva, ist auf geheimnisvolle Weise in eine fremde Welt versetzt worden. Dort trifft sie auf einen jungen Ritter namens Galahad, der sie für die Dame vom See hält und dem sie ihre Geschichte erzählt: Die Kriege und Machtkämpfe, die seit Langem tobten, haben ihren Höhepunkt erreicht. Vilgefortz mit seinen Helfershelfern stellt sich zur Schlacht, bei der viele von Geralts Gefährten ihr Leben lassen müssen.

Und es droht neue Gefahr in Gestalt des Kaisers Emhyr von Nilfgaard. Er wird von derselben uralten Prophezeiung geleitet, die auch das Handeln von Vilgefortz und Ciri bestimmte. Wiewohl im Besitz überwältigender Übermacht, scheut Emhyr bei der Konfrontation mit Geralt und Ciri vor der letzten Konsequenz zurück: Denn mit Ciri verbindet ihn mehr als nur die alte Weissagung...

weiterlesen

Kritikerstimmen



Sapkowski liefert einmal mehr fesselnde Fantasy-Literatur, Hut ab!
-- buffed, 08.07.2011

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Viel Arbeit, aber es lohnt sich

Es eine kurzweilige Geschichte für Zwischendurch zu nennen, wäre wohl gelogen. Viele Passagen machen alles andere als Spass und brauchen etwas Geduld. Die Geschichte verliert sich in vielen Details, die normalerweise in einem Buch nicht thematisiert werden. Besonders lobend sind die Kriegsszenen zu erwähnen, welche genial in Szene gesetzt wird. Trotzdem fügt sich das ganze beindruckend zusammen. Ich würde es mit dem lesen eines literarischen Klassikers vergleichen. Ziemlich anstregend und nicht gerade spannend zum lesen, aber ich nachhinein kann man sich daran erfreuen. So ging es mir mit dem letzten Teil. Auch wenn mir das düstere Setting langsam auf den Magen schlägt. Nach diesem Buch brauche ich dringend etwas fröhlicheres ohne Anti Helden.
Lesen Sie weiter...

- sosiom

langatmig, detailverliebt, gedehnt...

Würden Sie es noch mit einem anderen Hörbuch von Andrzej Sapkowski und/oder Oliver Siebeck versuchen?

ja...


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Die Teile 1 bis 4 waren wirklich gut, nur bei Teil 5 hatte man den Eindruck, der wurde aus wirtschaftlichen Interessen geboren und nicht aus kreativen Vermächtnis der Geschichte. Der Sprecher ist für mich - unbestritten - sehr gut. Die Geschichte des 5. Teiles hingegen ist sehr detailverliebt, langatmig und kommt mir sehr gedehnt vor. Schade, wie gesagt 1 bis 4 waren sehr gut, und einen guten Wein verwässert man ja auch nicht.

Lesen Sie weiter...

- MMZ

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 25.09.2014
  • Verlag: Audible Studios