Die Drachen der Tinkerfarm : Tinkerfarm

  • von Tad Williams, Deborah Beale
  • Sprecher: Andreas Fröhlich
  • Serie: Tinkerfarm
  • 7 Std. 35 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Eigentlich sollte es ein ganz normaler Ferienaufenthalt werden, aber was die Geschwister Tyler und Lucinda auf der Tierfarm ihres Onkels erleben, übersteigt jede Vorstellungskraft: Nicht nur werden hier statt Kühen und Schweinen Drachen, Einhörner und andere Fabelwesen gehalten, auch die Bewohner der Farm besitzen geheimnisvoll-magische Eigenschaften. Und hinter dem, was zuerst nach einem harmlosen Sommerabenteuer aussah, lauern dunkle Geheimnisse vergangener Zeiten, die lebesgefährlich werden. Andreas Fröhlich bringt die Drachen zum Brüllen, die Einhörner zum Galoppieren und erschafft mit seiner Stimme eine fantastische Welt, die man Minute für Minute genießen kann.

Der Autor:


Tad Williams wurde 1957 in San José (Kalifornien) geboren, studierte in Berkeley, war Sänger der Rockband Idiot, war in einer Computerfirma und als Lehrer, Manager eines Finanzinstituts, am Theater, als Schuhverkäufer und Versicherungsvertreter tätig. Als Autor wurde er durch seinen Zyklus "Der Drachenbeinthron" bekannt. Seine "Otherland"-Tetralogie wurde weltweit veröffentlicht; allein von der deutschsprachigen Ausgabe wurden über 200.000 Exemplare verkauft. Tad Williams lebt mit seiner Frau und seinen Kindern in der Nähe von San Francisco.

Der Sprecher:


Andreas Fröhlich, geboren 1965, hatte bereits mit sechs Jahren seine erste Hörspielrolle und ist heute wahrscheinlich eine der bekanntesten Stimmen im deutschsprachigen Raum. Seit Jahren steht er als Bob Andrews für die Hörspielserie "Die drei ???" vor dem Mikrofon. Andreas Fröhlich lebt in Berlin und arbeitet als Schauspieler, Synchron- und Hörspielsprecher und als Synchronregisseur.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

DarfŽs ein bißchen mehr sein?

"Die Drachen der Tinkerfarm" ist eine durchaus spannende und äußerst unterhaltsame Erzählung. Andreas Fröhlich als Sprecher ist ein absoluter Hochgenuss. Die Handlung wird an keiner Stelle langweilig. Die verschiedenen Charaktere und Geschöpfe sind wunderbar beschrieben, so dass man sich diese sehr gut vorstellen kann. Ebenso verhält es sich mit der Darstellung der Handlungsorte. Dadurch erlebt man die Abenteuer der beiden Kinder Taylor und Lucinda sehr nahe mit. Daumen hoch für dieses Hörbuch!Allerdings bleiben am Ende für mich ein paar Fragen offen und ich hätte gerne noch mehr erfahren ... was ist aus der Drachin geworden, wie geht es weiter mit Stillman oder gibt es noch Hoffnung, dass Grace wieder zurückkehrt usw. Vielleicht gibt es ja eine Fortsetzung? Das wäre toll!
Lesen Sie weiter...

- mrspeppercorn

Abenteuer, Phantastisches und Alltägliches genial verwoben

Dieses Hörbuch habe ich für meinen 13 jährigen Neffen erworben. es hat mir selbst soviel Spaß gemacht, daß ich es in einem Rutsch gehört habe. Es eignet sich für 9 - 50 jährige Kinder. Gelesen wird es sehr ausdrucksvoll und spannend. Die Geschichte entfaltet sich allmählich und verknüpft dabei Alltagselemente von Teenagern mit einer absolut fantastischen Welt!
Sehr hörenswert!
Lesen Sie weiter...

- evingo

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 16.10.2009
  • Verlag: Der Hörverlag