Die Elfen (Die Elfen 1) : Die Elfen

  • von Bernhard Hennen
  • Sprecher: Hans Hallwachs
  • Serie: Die Elfen
  • 7 Std. 20 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Dies ist das Abenteuer der Elfen Farodin und Nuramon, die in den Kampf gegen einen Dämon ziehen - und erfahren müssen, dass das Schicksal der Elfenwelt in ihren Händen liegt. Menschen fürchten sie wegen ihrer scheinbaren Kaltherzigkeit, Zwerge meiden sie wegen ihrer Überheblichkeit, Trolle sehen in den sagenumwobenen Wesen eine schmackhafte Beute, die es zu erjagen gilt. Doch wie sind die Elfen wirklich? Und was ist ihre Bestimmung? Es ist eine Reise durch 300 Jahre Elfengeschichte, ganz in Tolkienscher Tradition. Der Sprecher Hans Peter Hallwachs setzt diese Fantasy-Saga so meisterhaft in Szene, dass man nach rund 450 Minuten wehmütig Abschied von der Elfenwelt nimmt.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Schade eigentlich ...

Ich habe die Bücher nicht gelesen, aber schon viele Bücher aus diesem Genre gehört. Ich mußte mir teilweise Passagen mehrmals anhören um der Geschichte folgen zu können. Die "Zusammenfassungen" sind eine Desaster, ich kann mir gut vorstellen was da alles verloren geht. Sehr Schade um ein vermutlich tolles Werk!
Der Sprecher ist sehr gut, steht aber unter den gegebenen Bedingungen auf verlorenen Posten. Gerade solche Bücher darf man nicht so agressiv verstümmeln. Wenn die anderen Werke genauso verstümmelt sind werde ich darauf verzichten.
Lesen Sie weiter...

- neuling1968

Es hätte so schön sein können...

Super Geschichte, ich habe die Bücher, verschlungen. Guter Erzähler. Aber wer ein Hörbuch so zerstört in dem er es unbedingt kürzen muss dem kann selbst ein guter Sprecher und eine gute Ausgangsgeschichte nicht helfen.
Kürzungen an sich sind ok, an sich schade aber, dass ist in Ordnung. Allerdings wurde hier nicht nur normal gekürzt sondern zusätzlich offt bis zu 3 Kapitel übersprungen und zudem noch welche von den besten. Da setzt dann plötzlich ein Windrauschen ein und es wird sachlich kurz erklärt was passiert ist, damit man der Geschichte danach auch noch einigermaßen folgen kann. Man wird herausgerissen aus diesem Märchenland und ärgert sich beim weiterhören und das bestimmt nicht nur wenn man das Buch gelesen hat. Es hätte so schön sein können. Ich hoffe die Produzenten lernen daraus.

Als Hörbuch leider überhaupt nicht zu empfehlen. Einen Stern gibt es trozdem weil die Geschichte so gut ist. Danke Herr Hennen.
Lesen Sie weiter...

- lauerwinter

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 08.04.2008
  • Verlag: Der Hörverlag