Die Entdeckung (Das schwarze Auge - Das Jahr des Greifen 2) : Das schwarze Auge - Das Jahr des Greifen

  • von Wolfgang Hohlbein, Bernhard Hennen
  • Sprecher: Axel Ludwig, Sabine Brandauer
  • Serie: Das schwarze Auge - Das Jahr des Greifen
  • 8 Std. 55 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Im "befreiten Greifenfurt" herrschen zwar nicht mehr die Orks, dafür aber halten die Schwarzpelze unter ihrem Häuptling Sharraz Garthai die Stadt in ringartiger Umklammerung und belagern das ehemalige "Saljeth" aufs Neue. Die eingeschlossenen Verteidiger unter der Führung des Inquisitors Marcian halten zwar durch, aber die Moral der Bürger ist ausgesprochen schlecht. Eine geheimnisvolle Krankheit und die knapper werdenden Rationen tun ein weiteres dazu, die Bewohner der Stadt in eine Art Untergangsstimmung zu treiben. Als man unter der "Fuchshöhle" einen mit Angram-Zeichen versehenen, verschlossenen Tunneleingang findet, bei dem es sich vermutlich um den Zugang zu der von den Orks gesuchten Kultstätte handelt, und feststellt, dass die Schwarzpelze Tunnel unter den Stadtmauern hindurch treiben ist schnelles Handeln geboten. So beschließen der Zwerg Arthag und die Waldelfe Nyrilla in die legendäre Zwergenbinge Xorlosch zu reisen, mit Hilfe der dortigen "Geschichts-Säulen" die gefunden Schriftzeichen zu übersetzen, während Oberst von Blautann in einer tollkühnen Einzel"Aktion zum Prinzen Brin durchbrechen will, um in Gareth auf die verzweifelte Lage Greifenfurts aufmerksam zu machen. Doch nicht jeder findet, was er sucht...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Sehr gute Fortsetzung

"Die Entdeckung" ist für mich eine äußerst gelungene Fortsetzung des ersten Teils. Die Story wird schnell und schlüssig weiter erzählt. Obwohl einige Charaktere ihre eigenen Wege gehen wodurch das Buch immer wieder in den Schauplätzen springt, sind die Sprünge doch so gesetzt, dass man ihnen gut folgen kann.
Ich habe dieses Hörbuch in mehreren Etappen gehört mit unterbrechungen von mehreren Tagen und dennoch ist es dem Autor immer wieder gelungen mich bei einem Szenenwechsel sofort wieder abzuholen, so dass ich mich gut an die vorhergehende Geschehnisse erinnern kann.
Insgesamt ist "die Entdeckung" in meinen Augen der beste der drei Teile des "Jahr des Greifens".
Lesen Sie weiter...

- Tobias

Der Halbkreis, die Halbzeit

Das Typische für einen zweiten Teil, ist die Tiefe der Charaktere und die Auseinanderdriftung der der Story. Viele Infos über die einzelnen Akteure und das hinzufügen weiteren Charakteren. So sehr, dass ich während der Autofahrt einige Tracks zurückspulen musste, weil die Schauplätze sehr schnell wechseln und ich die Orientierung verloren hatte. Ein weiterer Grund für den Abzug eines Sternes ist die Wirr zusammengestellte Folge der Abläufe. Da wird man ja WUSCHIG. Trotzdem 4 Sterne für die Story und die Freude über den 3. Teil. Der Kauf hat sich echt gelohnt und das für den Preis.
Lesen Sie weiter...

- nickijoe

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 07.09.2009
  • Verlag: Horchposten