Die Farben der Magie : Scheibenwelt

  • von Terry Pratchett
  • Sprecher: Volker Niederfahrenhorst
  • Serie: Scheibenwelt
  • 8 Std. 34 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Der Magier Rincewind packt nicht oft etwas an, aber wenn er es tut, dann geht es schief. Während seiner Ausbildung an der Unsichtbaren Universität wirft er verbotenerweise einen Blick in das magische Buch Oktav - und wird prompt von einem Zauberspruch befallen. Dieser ist so mächtig, dass er keine weiteren Sprüche neben sich duldet. Rincewind muss die Universität verlassen und tut sich mit Zweiblum zusammen, dem ersten Touristen auf der Scheibenwelt. Gemeinsam begegnen sie Drachen, Wassertrollen und intelligenten Holztruhen. Und als sie an die Grenze der Scheibenwelt gelangen, ist Rincewind natürlich der erste, der über den Rand fällt...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Als erster Einstieg in die Scheibenwelt schwer.

Ich habe bereits vorher schon Erfahrungen mit Terry Pratchets Schreibstil gehabt. Und bin auch darüber hinaus ein grosser Fan. Jedoch war dies immer in Bücherform.

Er springt in seiner erzählweise gerne schnell zwischen gleichzeitig passierenden Handlungen oder Geschichten und trennt diese in den Büchern einzig und allein durch Absätze, pausen oder ganz normal durch ein neues Kapitel.

In dem Horbuch werden diese Trennungen manchmal nicht ganz klar, dadurch findet man sich schnell mal in einem komplett anderen Handlungsstrang und ist teils etwas verwirrt, kommt nicht hinter her oder verpasst was.

Vielleicht liegt es auch daran, dass dies das erste Buch ist und Terry Pratchet vielleicht hier noch nicht seinen Schreibstil gefunden hat. Aber als Fazit kann ich sagen, dass das Buch ok ist, ich aber bessere Bücher von ihm kenne und dieses Buch anderen nicht als erstes Scheibenwelt Buch empfehlen würde.
Lesen Sie weiter...

- Youknowthebo

Nicht traurig. Aber wahr.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Ich stimme meinen Vorrednern zu, was die Geschichte angeht.
Der Meinung des Autors des Artikels mit dem Kontroversen Titel zu meinem kann ich bezüglich des Sprechers nicht folgen. Auch ich halte die Qualität des Sprechers für entscheidend.
Ich habe die deutsche Fassung gekauft, da die englischen offenbar sehr schlechte Tonqualität haben. Und bin damit voll zufrieden. Die Qualität des Gesprochenen passt. Von runterleiern kann mE keine Rede sein. Ich werde die weiteren Folgen auch von diesem Sprecher nehmen und lege dies anderen Hörern auch ans Herz.

Lesen Sie weiter...

- JanWi

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 28.10.2013
  • Verlag: SchallundWahn