Die Gemeinschaft der Drei (Alterra 1) : Alterra

  • von Maxime Chattam
  • Sprecher: Timmo Niesner
  • Serie: Alterra
  • 4 Std. 23 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Niemand sah ihn kommen, plötzlich war er über der Stadt: ein unheimlicher, eisig kalter Sturm. Als der 14-jährige Matt die blauen Blitze bemerkt, will er seine Eltern warnen - doch es ist bereits zu spät! Matt wird von einem Bltz getroffen und verliert das Bewusstsein. Als er wieder aufwacht, ist er allein. Seine Eltern sind verschwunden, ebenso die Nachbarn und die Menschen auf den Straßen... Was ist geschehen? Zum Glück hat auch sein Freund Tobias diese orkanartige Erscheinung überlebt. Zusammen suche die beiden nach anderen Lebenden und stellen fest, dass die Welt um sie herum eine vollkommen andere geworden ist: Die einzigen Erwachsenen, auf die sie stoßen, sind zu gefährlichen Kinderjägern geworden. Doch dann treffen sie auf Ambre, die den beiden Jungen bald zur rätselhaften doch unverzichtbaren Freundin wird.

weiterlesen

Kritikerstimmen

Ein zweifellos anderer Chattam, der das jugendliche Lesepublikum deutlich berücksichtigt. Ein düsteres Endzeitszenario und die tödliche Bedrohung durch ein unerklärliches Böses machen die Spannung dieses Trilogie-Auftakts aus.
-- Börsenblatt online

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

spannend, vielleicht zu düster für Kinder

Ich habe das Buch in der gekürzten Version als kostenlosen Audible Download bekommen. Ich fand es spannend und hörenswert, auch wenn die Logik manchmal auf der Strecke blieb. Wie bei allen gekürzten Hörbüchern kommen die Atmosphäre, die Ausgestaltung der Charaktere sowie der Erzählfluss aufgrund der Kürzungen zu kurz. Ich empfehle daher immer die ungekürzte Fassung.
Für Jugendliche ist die Geschichte ganz schön schaurig, zumal sie offen endet. Persönlich würde ich mich freuen, wenn ich den 2. Teil auch noch kostenlos bekommen würde. Ich bin ein bisschen neurierig. ;-)
Lesen Sie weiter...

- Moosmutzel

fantasielose fantasy

zwar gelingt es dem autor gut, eine spannende atmosphäre zu erzeugen, doch finde ich seine werkzeuge hierzu allzu oberflächlich. 08/15-endzeitszenario-elemente, gepaart mit 08/15-fantasy á la alice im wunderland, ein paar horrorfilmklischees, alles in einen topf werfen und man hat alterra. schade. die erste viertelstunde klang ganz gut.. eigentlich fehlen nur noch ein paar untote (zombies und/oder vampire), dann hätten wir alles dabei.
Lesen Sie weiter...

- carocolly

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 11.03.2010
  • Verlag: Audible Studios