Die Nacht der Magie (Stadt der Finsternis 1) : Stadt der Finsternis

  • von Ilona Andrews
  • Sprecher: Gabriele Blum
  • Serie: Stadt der Finsternis
  • 9 Std. 7 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Kate Daniels verdient ihr Geld damit, die Auswüchse der magischen Wellen, die Atlanta von Zeit zu Zeit heimsuchen, aufzuspüren und zu beseitigen. Ihr Leben nimmt jedoch eine dramatische Wendung, als ihr bester Freund Greg ermordet wird. Bei der Suche nach dem Täter stößt Kate auf Vampire und andere finstere Kreaturen. Hat womöglich der charismatische Curran, der Anführer der Gestaltwandler, etwas mit den verschwörerischen Umtrieben zu tun?

weiterlesen

Kritikerstimmen

Andrews gelingt es meisterhaft, Mystery und schwarzen Humor mit der Spannung eines Thrillers in Einklang zu bringen.
-- Romantic Times

Brillant - erstklassige Urban Fantasy, hoch spannend, düster und erotisch!
-- Patricia Briggs

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Alles in allem: ganz gut!

Als erst mal: Ich liebe das Buch oder besser gesagt dir ganze Reihe, deshalb freue ich mich riesig das es nun endlich als Hörbuch erschienen ist.
An sich, finde ich ist das Hörbuch super denn es wurde nicht raus gekürzt aber was mir nicht so gefällt ist die Sprecherin.
Sie lies mit einer merkwürdigen Betonung, macht häufig Pause und man hört Sie immer laut einatmen bevor Sie spricht, außerdem liest Sie die Namen irgendwie komisch.
Lieber wäre mir Vera Teltz, Nana Spier oder Elena Wilms.
Naja was soll ich sagen, man kann eben nicht alles haben, deshalb bekommt das Hörbuch von mir alles in allem 4 Punkte.
Lesen Sie weiter...

- Amazon-Kunde

Hörspass

Gute story, mit witzigen Einfällen und einer Protagonistin, die immer so am Rande eines Fettnäpfchens, in das sie dann auch ab und an komplett hineinplumpst, entlangwandert ...

das Buch ist trotz der Kürze von neun Stunden immer wieder für einen neuen Einfall und eine unvorhergesehene Wendung gut ... mir hat das Hören viel Spass gemacht

ich persönlich fand die Sprecherin (und das, obwohl ich eigentlich Frauenstimmen nicht sonderlich mag) genau richtig ... sie hat genauso schnoddrig gelesen, wie ich mir den Charakter der Hauptdarstellerin vorgestellt habe, immer ein wenig genervt und immer ein bischen zu grossmaulig .... und sie piepst nicht beim lesen, allein dafür bin ich ihr schon dankbar ....
Lesen Sie weiter...

- Elke

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 05.12.2013
  • Verlag: Audible GmbH