Die große Scary Box. Spannungsgeladene Hörspiele

  • von Oscar Wilde, Ascan von Bargen, Andreas Masuth
  • Sprecher: div.
  • 9 Std. 33 Min.
  • Hörspiel

Beschreibung

Das Bildnis des Dorian Gray:
Dorian Gray, ein wohlhabender englischer Gentleman ist nur von einem einzigen Gedanken besessen: die ewige Jugend zu erlangen...
Erzähler: Bernd VollbrechtDie Tore der Anderwelt I:
Weder der neue Herr des düsteren Anwesens noch seine Familie, die ihm aus England gefolgt ist, ahnt etwas vom mörderischen Vermächtnis der heidnischen Druiden...
Erzähler: Joachim Kerzel
Die Tore der Anderwelt II:
Ungläubig starrte Jackson auf das grausame Schauspiel, das sich vor ihm anbahnte. Die unheilige Spottgeburt schien dem Alptraum eines Fieberkranken entsprungen zu sein...
Erzähler: Joachim KerzelRequiem - Nacht des Schreckens:
Paris, 1894: Geboren aus der Dekadenz des fin de siècle, erhebt sich ein unvergleichliches Wesen aus den Schatten.
Erzähler: Peter Weis
Requiem II - Margots Blutfest:
Paris, 1894. Sie kennt die Wahrheit. Aber sie bewahrt das Geheimnis ihres grausamen Spiels. Und in ihrem Netz aus Fluch und Schande entfesselt sie den mörderischen Zauber eines verschwiegenen Geschlechts.
Erzähler: Peter WeisEntweiht:
Der Kampf Gut gegen Böse ist so alt wie die Menschheit selbst. Und seit jeher wird dabei mit harten Bandagen gekämpft.
Rebecca: Melanie Manstein
Die Zisterne
Schlimmer noch als die Kämpfe außerhalb der Burg Argus, waren die Gräuel, die sich in den Mauern abgespielt haben.
Stefan: Reent Reins

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Gutes Preis-/Leistungsverhältnis!

Im Großen und Ganzen eine nette Sammlung recht solide produzierter Grusel-Hörspiele. Wie auch schon bei der Crime-Box, stört mich, daß die einzelnen Geschichten im Hörbuch nicht angekündigt werden. So weiß man zum Teil recht lange nicht welche Geschichte man hören wird.
Aber trotzdem: für diesen Preis soviel Spannung - Topleistung!
Lesen Sie weiter...

- smily1199

Durchwachsen

Ich bin nicht wirklich enttäuscht, würde die Box aber auch nicht ausdrücklich empfehlen. Wie einer meiner Vorredner schrieb, sind einige Titel einfach zu lang. Ein paar Spannungsspitzen bauen sich auf, können aber nicht gehalten werden. Mitunter wartet man auf das Ende. Für das Flexiabo ok, wenn man auf solche Hörspiele steht und zwei davon waren auch gut - die restlichen Geschichten müsste man aber nicht unbedingt kaufen.

Wer ein paar Flexi über hat kann zugreifen. Wer aber überlegt, wie er sein monatliches Guthaben am besten anlegt, sollte erst nochmal weiter schauen, da es durchaus bessere gibt.
Lesen Sie weiter...

- theb0

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 05.11.2009
  • Verlag: Maritim