Die verborgene Stadt Percepliquis (Riyria 6) : Riyria

  • von Michael J. Sullivan
  • Sprecher: David Nathan
  • Serie: Riyria
  • 18 Std. 7 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Der spannende Höhepunkt des sechsteiligen Zyklus.

Die aufziehende Gefahr - der Vormarsch der Elben. Die einzige Hilfe in höchster Not - aus einer versunkenen Stadt. Der wahre Herrscher - ein alter Bekannter. Zum letzten Mal liegt alles an Hadrian und Royce, das Schicksal auf die richtige Seite zu zwingen.

Die Elben haben Nidwalden durchquert und die Nordlande mit beängstigender Leichtigkeit erobert. Jetzt bedrohen sie ganz Elan. Die Zeit und die Umstände drängen. Zusammen mit einigen Freiwilligen um die Prinzessin Arista müssen Hadrian und Royce erst die versunkene Stadt Percepliquis finden, in der eine letzte Waffe gegen die von den Elben ausgehende Gefahr liegt. Der scheinbar aussichtslose Weg führt sie tief hinab unter die Erde.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Kurzweilig, mitreißend und höchst unterhaltsam...

...so würde ich spontan das von mir lang ersehnte Finale dieser großartigen Geschichte beschreiben, die mich vom ersten Buch an fesselte. Buchstäblich atemberaubende Momente wechseln sich behende ab mit der bereits vertrauten Leichtigkeit der Dialoge zwischen Hadrian und Royce, die selbst in absurdesten Situationen verlässlich vor Bedrückung oder Schwermut bewahren. Mehr als einmal äußerte sich das bei mir ganz praktisch, indem ein herzlicher Lachanfall mich von einer Phase des Luftanhaltens ablöste. Man kann sich irgendwie darauf verlassen, dass der Autor einen in und nach schwer verdaulichen Momenten wieder auffängt. Romantiker wie mich lässt er lange zappeln, aber nicht einfach hängen. Auch mit Action, Tragik, Magie, Perspektivwechseln und Wendungen darf man rechnen.

Die Fäden führen zusammen, und sämtliche Charaktere der vorangegangenen Bücher sind mit von der Partie, nicht selten begleitet von interessanten Entwicklungsschüben. Epische Geheimnisse werden gelüftet, und obwohl man schon häufig zuvor zum Raten verleitet worden ist und an der Wahrheit entlang eckte, sind so einige Offenbarungen überraschend und verleiten zum nächsten Hörbuch-Durchgang, diesmal als Wissender. Die umfassende Sammlung an Charakteren, sogar gelungener Archetypen, erfreut sicher das Herz vieler Fantasy-Rollenspieler.

David Nathan ist genial. Er beherrscht - unter anderem - die seltene Kunst, Frauen (Arista!) gleichermaßen zu beleben wie Männer, ohne dass es auch nur annähernd unnatürlich oder verfremdend wirkt. Auch der häufige verbale Schlagabtausch der beiden Diebe sowie jede Form ihrer "trockenen" Kommentare ist unübertrefflich und konkurrenzlos interpretiert.

Ich habe die ersten drei Bände am Stück gehört und danach jedem neuen Band entgegen gefiebert. Mit diesem letzten Band war es am Schlimmsten, das erste Mal überhaupt habe ich sogar ein Hörbuch vor seinem Erscheinen vorbestellt und anschließend die Tage abgezählt. Diesbezüglich toppt diese Reihe alle anderen, die ich sonst so höre, was nicht wenige sind. Und ich wurde nicht enttäuscht, keine Sekunde lang!
Mich hat die Geschichte voll erwischt, und ich empfehle Sie gerne aus tiefstem Herzen weiter.

Man höre sie von Anfang an, auf keinen Fall beginne man in der Mitte oder gar am Ende, dann genieße man sie in vollen Zügen und freue sich - sofern sie zu einem passe - mit einem breiten Lächeln auf das Finale!
Lesen Sie weiter...

- Shali

Fantastisch

ICH BEUGE MEIN KNIE UND NEIGE DAS HAUPT, HERR

MICHAEL J. SULLIVAN hat ein Werk geschaffen, das an Wünschen nichts offen lässt.
Ich habe die sechs Bücher verschlungen und auch als Hörbücher gekauft.
Das Thema ist bekannt: die Welt muss gerettet werden.
Könige, Zauberer, Zwerge, Elben, Gauner....Was das Herz begehrt, alle sind dabei. Sie schließen sich zwangsläufig zusammen, um gemeinsam für ein Ziel zu kämpfen.

DER STIL ist herzerfrischend visuell und natürlich. MR. SULLIVAN baut die Sätze nicht, sondern "spricht" frei heraus. Man kommt sich vor, als begleite man die Protagonisten, die allesamt ausgezeichnet charakterisiert sind. Der Leser nimmt sie genauso war, wie er die Bäume rauschen hört oder die Wellen wispern. Selbst wenn man die Bücher verfilmen wollte, bräuchte man kaum ein separates Drehbuch.

DIE HÖRBÜCHER sind gelesen von DAVID NATHAN.

Er artikuliert großartig. Man hört keine Atemgeräusche.Er liest nicht nur, sondern formt regelrecht die einzelnen Buchstaben zu einem Ganzen. Sehr akzentuiert, kein Nuscheln. Seine Stimme und sein Erzählstil sind unbeschreiblich, ergo großartig.

Mein Schreibstil ist so lala. Ist auch meine erste Rezension :-)

Lesen Sie weiter...

- Amazon Kunde

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 04.11.2016
  • Verlag: Der Hörverlag