Die zweite Legion (Das Geheimnis von Askir 2) : Das Geheimnis von Askir

  • von Richard Schwartz
  • Sprecher: Michael Hansonis
  • Serie: Das Geheimnis von Askir
  • 15 Std. 36 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Ein mysteriöser Wanderer aus dem legendären Reich Askir trifft im Gasthof "Zum Hammerkopf" ein. Er unterrichtet den Krieger Havald und die Halbelfe Leandra über die Zersplitterung des sagenhaften Reiches. Leandra, Havald und einige Gefährten machen sich auf zum magischen Portal, um die Bewohner Askirs davor zu warnen, dass der brutale Herrscher Thalak auch sie zu unterjochen droht. Das Portal soll die Gefährten unmittelbar nach Askir führen; doch stattdessen landen sie im gefährlichen Wüstenreich Bessarein … >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

weiterlesen

Kritikerstimmen

Richard Schwartz ist "der Shooting-Star der Fantasy!"
-- phantastik-couch.de

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Die Geschichte um Harwald geht weiter...

Kurz:
Wer mehr über die Geschichte um den Krieger Harwald im Hammerkopf wissen möchte ist hier an der richtigen Adresse. Es macht spass, es fesselt, und hält an der Stange!

Lang:
Es dauerte bei mir bis ich zum zweiten Teil der Saga gekommen bin.
Aber als ich Anfing hing ich an den Boxen und wahr von der Handlung überrascht.

Der Autor und die Handlung haben sich verbessert.

Zwar ist es immer noch eine gradlinige Handlung, aber dafür einige Wendungen und Handlungen die nicht mehr vorhersehbar sind.

Um nicht zu spoilen, sage ich es mal so:
Die Wandlungen machen den Reiz des Buches aus und auch wenn nur der Hauptdarsteller (Harwald) gut beleuchtet wird, so fesselt das umso mehr an das Buch. Leider bleiben die Motive aller anderen so stark im Hinergrund dass es zur Spannung und Faszination stärker beiträgt. (Ob das nun gut oder schlecht ist, lass ich mal dahingestellt sein. :-) )
Schön ist, dass die Geschichte die Aufgebaut wird und auch im zweiten Teil immer noch stark präsent ist sich stetig weiterentwickelt.
Das macht einfach eine passende Stimmung und hält einen an, immer weiter zu hören.

Dennoch erhofft man auf mehr und das Buch liefert zwar mehr...
Leider aber nur wenig über die Hintergründe von Leandra, Janos und co.

Aber keine Angst, einzelne Happen gibt es, man sollte nur aufpassen, dass sie im Sog der Story nicht untergehen. Denn diese kommen oft nur so nebenbei. Und wenn man nicht aufpasst verpasst man diese.

Dennoch, ich kann es nur Empfehlen, es verlangt nach mehr. Und wer die Geschichte im ersten Teil schon spannend und gut fand, wird hier nicht enttäuscht!
Lesen Sie weiter...

- Kai

Besser als Teil 1 - Sprecher ist geschmackssache

In diesem zweiten Teil der Serie "Das Geheimnis von Askir" passiert einfach mehr als in Teil 1. Die Interaktion der Charaktere entwickelt sich, auch spielt die Geschichte nicht mehr nur in einem Gebäude. Wesentlich seltener stolpert man über mekrwürdiges und unglaubwürdiges Verhalten der Charaktere. Mit dem Sprecher werde ich persönlich nicht so recht warm. Ich finde ihn aber besser in Teil 1 - vielleicht habe ich mich an ihn gewöhnt oder er hat sich gebessert. Ich habe mir bereits Teil 3 gekauft. Ich denke, die Serie ist auf jeden Fall einen Versuch wert.

Bei Teil 1 fiel es mir noch schwer den vierten Stern zu vergeben. Diesmal gebe ich ihn gern. Für mehr ist die Geschichte aber einfach noch zu seicht und die Charaktere noch zu wenig komplex. Vor allem, wenn man mit so großartiger Fantasy wie dem Lied von Eis und Feuer vergleicht, kann es hier keinen fünften Stern geben.
Lesen Sie weiter...

- Alex

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 12.01.2012
  • Verlag: Audible Studios