Drachenelfen : Drachenelfen

  • von Bernhard Hennen
  • Sprecher: Hans Peter Hallwachs
  • Serie: Drachenelfen
  • 37 Std. 8 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Die verbotene Welt Nangog birgt den Schlüssel zur Herrschaft über die Albenmark. Als die dämonischen Devanthar versuchen, diesen Schlüssel in ihren Besitz zu bringen und die Himmelsschlangen, die Fürsten des Drachenvolkes, sich ihnen entgegenstellen, entbrennt ein grausamer Kampf um das magische Reich. In dieser Epoche voller Intrigen und Verrat wird sich das Schicksal der Elfen für immer verändern... In Drachenelfen entführt Bernhard Hennen seine Hörer erneut in das atemberaubende Universum der Elfen und lüftet das lange gehütete Geheimnis der sagenumwobenen Drachenelfen.

weiterlesen

Beschreibung von Audible

Willkommen in der Albenmark: Lüften Sie das Geheimnis der Drachenelfen!Fantasy-Fans aufgepasst! "Drachenelfen" von Bernhard Hennen ist der Schlüssel zu gleich drei magischen Welten voller wundersamer Wesen. Brechen Sie auf zu einem Hörbuch-Abenteuer nach Nangog, Daia und Albenmark - Heimat der sagenumwobenen Drachenelfen.
Über all jene Ländereien herrschen die Drachen. Diese machen sich zu Beginn des packenden Hörbuchs daran, ihre Regentschaft in einem erbitterten Kampf zu verteidigen. Denn die dämonischen Devanthar haben den gemeinsamen Pakt gebrochen und die Sagenwelt Nangog mit Menschen besiedelt - eine Gefahr für die Drachen. Rasch werden die Elfen zu Rekruten im Kampf um Nangog ausgebildet. Doch auch die Gegner schlafen nicht: Die Zwerge rotten sich zusammen und erfinden erstmals eine Waffe, die imstande ist, die Herrscher zu töten.
Lassen Sie sich von Sprecher Hans Peter Hallwachs in Bernhard Hennens "Drachenelfen" in einen atemberaubenden Krieg um eine fantastische Welt voller kleiner Wunder und großer Überraschungen entführen.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Überraschend anders

Vorab: dies ist das erste Buch, das ich von Bernhard Hennen gehört oder gelesen habe- ich war sehr gespannt, da die Bewertungen zu diesem Hörbuch von ultraschlecht bis super variierten.
Meine eigenen Erfahrungen sind genauso gemischt.
Als ich das Buch zu hören begann, musste ich immer wieder von vorn anfangen, weil mich die Stimme des Sprechers einschlafen lies, so monoton war sie. Aber nachdem ich die ersten Kapitel "überstanden" hatte, konnte ich nicht mehr aufhören. Da ich mich an die Stimme gewöhnte, empfand ich sie nicht mehr als monoton, sondern von einer eigenen Dynamik. Der Sprecher hat eine subtile Art, Personen darzustellen und einen Spannungsbogen aufzubauen, die nicht sofort present ist.
Die Geschichte an sich ist gut- spannend und anders, als die üblichen Fantasy-Stories, in der Drachen entweder gut oder böse und Elfen sanft und rein sind. Durch die unterschiedlichen Betrachtungsweisen der einzelnen Personen bzw. Gruppen, je nachdem ob sie zu den Alben oder Devantharen gehören, ist es schwierig zu unterscheiden, wer zu den "Guten" gehört, denn beide Seiten haben Gute und schlechte Züge, sind treu und ehrlich sowie auch das genaue Gegenteil davon.
Ich fand den ständigen Wechsel der Figuren und ihrer Geschichten anfangs etwas verwirrend, aber sobald ich die Hintergründe verstanden hatte, war das Buch einfach nur noch super. Ich empfehle jedem, sich von den ersten Kapiteln nicht abschrecken oder beeinflussen zu lassen, es lohnt sich, durchzuhalten.

Ich bin sehr gespannt auf die Fortsetzung- und liebe Redaktion: bitte nicht kürzen, sondern ebenfalls in der ungekürzten Fassung!!!!
Lesen Sie weiter...

- silbernehexe

Anspruchsvoll...

ist richtig. Genial weiß ich nicht, auf jeden Fall ein MUSS für jeden Fantasyfreund. Allerdings warne ich vor dem Leser/Sprecher. Ich hatte schon lange nicht mehr eine solch emotionslose und fast langweilige Stimme. Allein die Beschreibung der goldenen Stadt oder der Drachen strotz nur so vor Langeweile in der Stimme.
Ich unterbreche das Hören für einen Krimi, gelesen von Detlef Bierstedt (der kann das nämlich), ich kann so leid es mir tut Herrn Hallwachs nicht mehr hören.
Lesen Sie weiter...

- herzlich66

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 05.10.2011
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland