Ein brandheißes Date (Silver Dragons 1) : Silver Dragons

  • von Katie MacAlister
  • Sprecher: Mariam Kurth
  • Serie: Silver Dragons
  • 9 Std. 54 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

May Northcott besitzt die Fähigkeit, sich unsichtbar zu machen und in der Welt der Schatten zu wandeln. Sie ist jedoch an den Dämon Magoth gebunden, für den sie magische Artefakte stehlen muss. Bei einem ihrer Diebeszüge begegnet May dem gut aussehenden Anführer der Silberdrachen, Gabriel Tauhou. Dieser erkennt in May sofort seine Seelengefährtin. Obwohl sich auch May zu ihm hingezogen fühlt, sträubt sie sich zunächst gegen ihre Gefühle. Doch wenn ein Drache einmal in Liebe entbrannt ist, gibt er so schnell nicht auf…

weiterlesen

Kritikerstimmen

Katie MacAlisters Romane sind einfach unwiderstehlich!
-- Romantic Times

Ernst zu bleiben, ist bei Katie MacAlisters Humor unmöglich!
-- LoveLetter

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Sprecherin enttäuschend

Würden Sie es noch mit einem anderen Hörbuch von Katie MacAlister und/oder Mariam Kurth versuchen?

Selbstverständlich mit einem anderen Hörbuch von Katie MacAlister. Definitiv nicht mit einem Fantasy / Romance Hörbuch mit der Sprecherin Mariam Kurth.


Falls Sie schon andere Titel von Katie MacAlister angehört haben: Wie würden Sie diese dazu vergleichen?

Die Sprecherin Mariam Kurth war keine gute Wahl für dieses Buch. Der Sprechstil, der fehlende Wechsel der einzelnen Charaktäre in ihrer Stimme hat dazu geführt, dass ich nach ca. fünf Stunden das Hörbuch vorzeitig beendete.


Wie hat der Erzähler das Buch beeinflusst?

Die Sprecherin war nicht in der Lage die Charaktäre überzeugend darzustellen. Vor allem die Unterschiede. Sie hat mich mit ihrer Erzählweise nicht "abgeholt". Ich habe ihr das Gesprochene auch nicht abgenommen. Richtig gute Sprecher nehmen mich mit auf eine Reise. Hier folgte genau das Gegenteil: Ich war richtig angenervt vom "Vorlesen".


Welche Emotionen hat dieses Hörbuch bei Ihnen ausgelöst? Ärger, Betroffenheit, Enttäuschung?

Enttäuschend trifft es auf den Punkt.


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Wenn Sie die Erwartung haben eine Elena Wilms oder Vera Teltz zu hören, würde ich Ihnen davon abraten. Letztendlich hatte ich das Gefühl, dass Mariam Kurth sich nicht mit der Geschichte identifizieren konnte und deshalb die Qualität darunter gelitten hat. Mariam Kurth hat mit Sicherheit andere Genres in denen sie glänzt, hier allerdings nicht.

Lesen Sie weiter...

- Eluis Rowan

Wenn da nicht die Sprecherin wäre....

Wenn da nicht die Sprecherin wäre, würde mir das Hörbuch wohl gefallen.
Ich habe unvoreingenommen angefangen und zuerst nur nicht verstanden, was dieses quäkende Kind soll... bis ich bemerkt habe, dass es sich nicht um ein Kind handelt, sondern um eine der Hauptpersonen der Geschichte.
Der "Held" dessen Stimme sich auch in einer unangenehmen Tonlage abspielt, die deutlich höher ist als die der Hauptperson, hat mir dann quasi den Rest gegeben...

Mit dieser Sprecherin ist das Buch für mich eigentlich nicht hörbar. Ich habe es nicht mehr als zwei Stunden lang ausgehalten, immer in der Hoffnung, dass es vielleicht doch noch besser wird.

Sehr schade.
Lesen Sie weiter...

- Amazon Customer

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 12.12.2013
  • Verlag: Audible Studios