Eiskalt (Die dunklen Fälle des Harry Dresden 14) : Die dunklen Fälle des Harry Dresden

  • von Jim Butcher
  • Sprecher: Richard Barenberg
  • Serie: Die dunklen Fälle des Harry Dresden
  • 18 Std. 26 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Kaum von den Toten wiederauferstanden, sehnt er sich schon wieder nach dem Tod. Er ist nicht länger Harry Dresden, Chicagos einziger professioneller Magier, sondern Harry Dresden, Winterritter Mabs, der Königin von Luft und Finsternis. Harry hatte keine andere Wahl, als Mab die Treue zu schwören, und sie lässt sich nicht von so etwas Belanglosem wie dem Tod abhalten, um zu bekommen, was sie begehrt. Nun ist ihr Wort Harrys Befehl, egal was sie von ihm verlangt, wohin sie ihn entsendet oder wen er für sie töten soll. Wie aber lautet wohl Mabs erster Befehl?
Natürlich ist es kein gewöhnlicher Mordauftrag. Sie fordert von ihrem neuen Untergebenen nicht weniger als das Unmögliche: Er soll eine Unsterbliche töten. Kein Problem, oder?

Um es noch ein wenig schlimmer zu machen, wächst die Bedrohung durch eine unerklärliche neue Form der Magie, die Harry die Sorte Ärger einhandeln könnte, die den Tod wie Urlaub wirken lässt. Umgeben von alten und neuen Freunden und Feinden muss Harry unzählige Unschuldige vor dem Tod bewahren und dabei einen Weg finden, um der ewigen Knechtschaft zu entrinnen, bevor seine neuerworbenen Kräfte das Einzige von ihm fordern, was noch ihm gehört... seine Seele.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Ritter ohne Furcht und Tadel

Mist, schon wieder zu Ende! Harrys 14. Abenteuer Eiskalt ist für ihn kein Zuckerschlecken. Er muss sein Versprechen gegenüber Mab erfüllen und ist der neue Winterritter. Als ob das noch nicht schlimm genug wäre, stellt Mab ihm eine unmögliche Aufgabe. Aber Harry wäre nicht Harry, wenn er sich dieser nicht annehmen würde.

Der Anfang des Buches zieht sich etwas wie Kaugummi, doch nachdem Harry wieder in Chicago zurück ist, wird das Buch richtig spannend und gut. Es gibt eine Dresden typische Portion Humor und ein Wiedersehen mit alten Freunden wie Thomas, Karen, Bob und ,was uns besonders gefreut hat, mit Mouse.
Leider ist auch in diesem Buch Carlos nicht mit von der Partie. Den vermissen wir jetzt schon einige Bücher lang.

Richard Barenberg liest wieder hervorragend und dieses Mal darf er sogar singen :-). Alles in allem wieder ein klasse Dresden mit einem sehr überraschendem Ende und dieses Mal sogar ohne extremen Cliffhanger.

Wieder mal ein klarer Hörtipp!
Lesen Sie weiter...

- Nicole & Sascha

Absolut genial

Ein weiter sehr guter und emotionaler teil!
Bin wie immmer begeistert und warte schon sehnsüchtig auf den nächsten Teil!
Lesen Sie weiter...

- Josef

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 23.02.2017
  • Verlag: Audible Studios