Elfenmeer (Elvion 3) : Elvion

  • von Sabrina Qunaj
  • Sprecher: Gabriele Blum
  • Serie: Elvion
  • 14 Std. 8 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Während der Zeremonie zur Einsetzung der neuen Silberritter wird die Königin Liadan entführt und findet sich an Bord eines Piratenschiffes wieder. Die Seeräuber rund um den Korallenfürsten sind mächtige Magier und wollen die von der Königin geplante Vernichtung der Magie verhindern. Um die Königin zu retten, machen sich der Ritter Valuar und Marinel in den Süden auf. Dort wollen sie eine Flotte zusammenstellen. Dabei erhalten sie Hilfe von Arn, der die Piraten verrät und sich den Rittern anschließt.

Währenddessen bringen die Piraten eines der königlichen Schiffe auf und retten die versklavten Menschen. Königin Liadan erkennt die noblen Hintergründe dieser Tat, kann den Forderungen der Piraten aber nicht nachgeben. Sie fürchtet weitere magische Kriege und will die Magie zum Schutze ihres Volkes vollständig vernichten. Auch sieht sie, in welchem Ausmaß die Piratenführer von ihrer Magie beeinflusst werden und welche Auswirkungen sie auf ihre geistige Gesundheit hat. Um zu fliehen, schürt sie Zwietracht unter den Piraten und versucht, ihnen ihre Magie zu rauben...

weiterlesen

Kritikerstimmen



Eine neue Stimme in der deutschsprachigen Fantasy - einfach zauberhaft.
-- Michael Peinkofer, Autor

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Leider unfertig...

Wie auch die vorangegeangen Teile entführt Elfenmeer in eine phantastische Geschichte, die sehr gut ausgearbeitet ist und einen vor ein moralisches Dilemma stellt. Es gibt keine archetypisch böse Seite wie es noch zum Beispiel im ersten Teil der Fall war. Beide Seiten haben gute und ehrenvolle Argumente für ihre Handlungen und steuern doch unausweichlich auf einen Krieg zu. Diese Story verdient eigentlich 5 Sterne, weswegen es extrem schade ist, dass das Buch von gravierenden Mängeln begleitet wird.

Ich finde es jedes Mal aufs Neue traurig, wenn sich im Laufe einer (Hör)Buchserie die Profitgier immer mehr durchsetzt. Der erste Teil dauerte noch 27 Stunden, der zweite 20 und der dritte nun nur noch 14. Beim zweiten Teil ließ sich das noch einigermaßen dadurch erklären, dass die Story in sich geschlossen war. Aber der dritte Teil klingt so, als hätte Frau Qunaj ungefähr in der Mitte des Buches einfach aufgehört weiter zu schreiben. Sie baut im Laufe des Buches immer mehr Spannung auf, die fast schon unweigerlich im Krieg enden muss. Ich konnte mich des Öfteren nicht für eine Seite entscheiden und war gespannt, wie die Autorin dieses Dilemma lösen würde. Doch dann ist das Buch einfach zu Ende! So blieb in mir das Gefühl zurück, dass Frau Qunaj ihr moralisches Dilemma soweit ausgefeilt hat, dass sie sich selbst nicht mehr entscheiden konnte und sich davor gedrückt hat, ein würdiges Ende finden zu müssen. Aus diesem Grund, und da einfach zu viele Fragen offen bleiben, wirkt das Buch extrem unfertig, was durch die sinkende Spieldauer auf fast nur noch die Hälfte des ersten Teiles nur noch verstärkt wird.

Ich hoffe, Frau Qunaj ist sich dessen bewusst und lässt die Reihe nicht auf diese Weise enden...
Lesen Sie weiter...

- Mathias

wenn da nicht der Schluss wäre

die Geschichte wieder toll erzählt, wieder viele Details und auf jeden Fall lesen und hörenswert ... ansich kann der dritte Teil mit den anderen beiden mithalten, wenn da nicht der Schluss wäre ... es hört einfach auf ... entweder ihr viel kein Ende ein oder, und so kommt es mir fast vor, der Verlag hat Druck gemacht endlich zu veröffentlichen .... aber egal wie es fehlt einfach ein Ende, deshalb auch der Punktabzug ... dennoch sollten alle die auch die beiden anderen Teile gelesen bzw gehört haben, sich auch den dritten Teil gönnen, denn er gehört einfach dazu ...

Frau Blum wieder grossartig ...
Lesen Sie weiter...

- Elke

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 09.10.2014
  • Verlag: Audible GmbH