Exkarnation

  • von Markus Heitz
  • Sprecher: Uve Teschner
  • 15 Std. 1 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

"Mein Name ist, nein, war Claire. Mein neues Leben begann an dem Tag, als ich ermordet wurde." Ein Wagen rast unvermittelt auf sie zu und überrollt sie. Claire stirbt an Ort und Stelle, obwohl sie ihrem Mann noch helfen wollte, der vor ihren Augen bei einem Überfall erschossen wird - doch ihre Seele verlässt die Erde nicht. Beherrscht von dem Wunsch, den Mörder zur Rechenschaft zu ziehen, fährt sie in den Leib der Selbstmörderin Lene von Bechstein. Doch Lenes Körper war eigentlich für jemand anderen vorgesehen, und Claire gerät mitten hinein in einen uralten Krieg.

weiterlesen

Beschreibung von Audible

Extrablatt: In Leipzig und Halle Behinderungen aufgrund von Seelenschlachten!Urban-Fantasy-Magier Markus Heitz hetzt ja gern mal ein Fabelwesen gegen das andere. In "Exkarnation. Krieg der alten Seelen" sind es nun die Seelenwanderer, die sich in ihren jeweiligen Wirtskörpern durch Leipzig und Deutschland hetzen. Dass Neuwandlerin Claire dabei unweigerlich zwischen die Fronten gerät, ist natürlich ein gefundenes Fressen für den Einfallsreichtum von Heitz.
Sein Markenzeichen sind rasante Verfolgungsjagden in einer typisch deutschen Idylle, er verwebt Lokalkolorit mit einem weitverzweigten Universum an Figuren, die in allen seinen Romanen in irgendeiner Form wieder auftauchen. Damit auch der Heitz-Neuling sofort in dieses Universum eintauchen kann, hat sich Sprecher Uve Teschner bewusst zurückgehalten. So gibt er dem detailreichen Beschreibungsstil des Autors mehr Raum zu wirken.
Markus Heitz hat mit "Exkarnation. Krieg der alten Seelen" seine Fans erneut für sich gewonnen, doch auch Fantasy-Neulinge finden sich hier wieder. Denn so eine hübsche Schlacht des Übersinnlichen zwischen Völkerschlachtdenkmal und Altem Markt macht einfach Spaß.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Wiedersehen mit alten Bekannten!

Das Buch ist der Beginn einer neuen Triologie, trotzdem treffen wir alte Bekannte wieder. Ob Sia, die ich sehr mag, oder auch Eric, Figuren aus Totenblick und Oneiros. Das ist typisch Heitz und gefällt mir sehr. Einen Spannungsaufbau gibt es quasi gar nicht. das Buch fängt an und der Hörer ist mittendrin. Es gibt wieder unterschiedliche Handlungsstränge, auch das kennt man von Heitz und ich persönlich finde, es gibt den Büchern eine eigene schnelle Dynamik. Die Kapitel enden mit richtigen Cliffhangern und fiel mir schwer das Hörbuch nicht in einem Stück durchzuhören. Das Ende ist großartig und ganz anders, als ich erst vermutet habe. Leider bleiben viele Fragen offen und wir müssen uns gedulden, bis die nächsten Teile erscheinen.
Wen jemand die anderen Bücher von Heitz nicht kennt, sollte er nicht mit diesem Buch anfangen. Die Geschichte an sich ist natürlich sehr spannend, aber die Würze ist doch, dass so viele Figuren aus den anderen Büchern auftauchen und wieder eine große Rolle spielen.
Zum Sprecher: Uve Teschner liest unheimlich angenehm. Ich bin ja sehr großer Fan von Simon Jäger und war beim Kauf des Hörbuchs erst enttäuscht, dass nicht er liest wie z.B. Totenblick oder Oneiros, aber Uve Teschner steht Jäger überhaupt nicht nach. Sehr sehr angenehm- Hut ab!
Lesen Sie weiter...

- Meike

Spannend, aber leider nur "Band eins"

Ich möchte hier auf einen für mich entscheidenden Punkt hinweisen: Bereits nach den ersten Sekunden dachte ich, ich hätte mich verhört: "Exkarnation - Band 1 - Krieg der alten Seelen"!
Band 1, dies stand leider in der Audible Beschreibung nicht dabei, ansonsten hätte ich sicherlich noch mit dem Kauf gewartet bis alle Bände erschienen wären, höre ich doch Mehrteiler gerne am Stück. Daher gibt es in der Gesamtwertung einen Punkt weniger.
Zur Geschichte selber haben die anderen Rezensenten ja bereits genug geschrieben, da kann ich nichts hinzufügen. Sehr positiv finde ich übrigens, dass das Buch, anders als z.B. die Zwerge oder die Albae, ungekürzt gelesen wurde! Und Herr Teschner ist ohnehin ständiger Vertreter in meinen Top-5 Vorlesern.
Lesen Sie weiter...

- Stefan

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 14.08.2014
  • Verlag: Audible Studios