Frostkuss (Mythos Academy 1) : Mythos Academy

  • von Jennifer Estep
  • Sprecher: Ann Vielhaben
  • Serie: Mythos Academy
  • 9 Std. 47 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Im Mittelpunkt der Serie steht die 17-jährige Gwen Frost, die über ein außergewöhnliches Talent verfügt: Sie besitzt die "Gypsy-Gabe" - bei der eine einzige Berührung ausreicht, um alles über einen Gegenstand oder einen Menschen zu wissen. Doch dabei spürt Gwen nicht nur die guten Gefühle, sondern auch die schlechten und die gefährlichen. Auf der Mythos Academy soll sie lernen, mit ihrer Gabe sinnvoll umzugehen. Aber was Gwen nicht weiß: Die Studenten werden dort ausgebildet, um gegen den finsteren Gott Loki zu kämpfen. Und obwohl sie der Meinung ist, an der Mythos Academy nichts verloren zu haben, erkennt Gwen bald, dass sie viel stärker ist als gedacht und all ihre Fähigkeiten brauchen wird, um gegen einen übermächtigen Feind zu bestehen.

weiterlesen

Kritikerstimmen


Flott geschrieben, unterhaltsam erzählt und mit dem richtigen Schuss Romantik und Magie.
-- Münchner Merkur

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Gott bewahre uns vor diesem Werk

Für wen - wenn nicht gerade für Sie - ist dieses Hörbuch besser geeignet?

Für Jugendliche, die weniger auf Detail achten


Hat Sie Frostkuss (Mythos Academy 1) nun im Hinblick auf andere Bücher dieses Genres beeinflusst

Ich hoffe, es gibt besser durchdachte Bücher!!!


Wen hätten Sie anstatt Ann Vielhaben als Erzähler vorgeschlagen?

Nö, sie hat das schon gut gemacht, aber irgendwann nervt das "Klong und Klirr"


Welche Emotionen hat dieses Hörbuch bei Ihnen ausgelöst? Ärger, Betroffenheit, Enttäuschung?

Ärger, Verzweiflung, Unglauben-Alles dabei.


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Mein Gott! Haha, aber ich weiß wirklich nicht, warum es so viele gute Rezensionen über diese Reihe gibt.
Gwen Frost-die Heldin-ist mir sehr unsympathisch. Sie ist naiv, dumm, begriffsstutzig, unverschämt, sehr egoistisch und hat einen Hang zum Selbstmitleid! Sie versucht immer, sich für alles die Schuld zu geben, egal wie weit hergeholt das auch sein mag. Und die Autorin wird nicht müde, dies immer und immer wieder zu wiederholen-wie auch sonst so vieles in jedem Band, bis auch jeder Troll es kapiert. Es gibt so vieles, was die Autorin nicht durchdacht hat, die Handlung ist total vorhersehbar, versteckte Hinweise sind so offensichtlich, dass man sich schon veralbert fühlt. Anscheinend hat die Autorin nicht viel Zeit darauf verwendet, sich diese Welt auszudenken, es gibt zu viele Logikfehler. Manche davon versucht sie durch kleine Einwürfe zu kaschieren. Und dann die Handlung... Gwen ist laut eigener Aussage total unsportlich und hatte noch nie eine Waffe in der Hand. Aber in der kurzen Zeit (die Geschichte spielt sich komplett!!! in gefühlt 5 Monaten ab) übt sie dann doch mal etwas, worauf hin sie gegen lebenslang trainierte, übermenschliche Krieger gewinnt-klar! Diese tollen Recken stellen sich auch in der Überwachung und Verfolgung von Bösewichten so blöd an, dass man meinen könnte, mit zunehmender Kraft ging auch viel Gehirn flöten.
Dann gibt es Götter, die so nett sind, sich aus den Geschicken der Menschen raus zu halten, also haben Sie Ihre Champions, um sich ihrer Probleme anzunehmen und ihren Krieg für sie zu kämpfen, da kommt man sich gleich weniger manipuliert vor.
Ich könnte noch weiter machen, immerhin habe ich ungläubig zu Ende gehört, Schmalz, Kitsch, künstlich arrangierte Probleme und ne Menge Pathos.
Ich empfehle es also nicht zwingend weiter!

Lesen Sie weiter...

- tinatz

Tolles Buch!

Würden Sie dieses Hörbuch einem Freund empfehlen? Wenn ja, was würden Sie ihm dazu sagen?

Eine schöne Teenager Fantasy Story.


Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

Das Drumherum in der Mythos Akademie und natürlich die aufkeimende Romanze.


Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

Ja, für mich war recht schnell klar wer der eigentliche Bösewicht ist aber trotzdem hat mich die Handlung in ihren Bann gezogen und ich musste unbedingt wissen wie es weiter geht.


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

In meinen Augen ist es ein Jugendbuch welches aber durchaus auch für die ältere Generation geeignet ist.
Wer die Shadow Falls Camp Bücher von C.C. Hunter, Night School von C.J.Daugherty oder die Darkest Powers von Kelley Armstrong liebt, der mag auch diese Serie.

Lesen Sie weiter...

- hermine

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 14.05.2015
  • Verlag: Audible Studios