Geistergeschichten (Die dunklen Fälle des Harry Dresden 13) : Die dunklen Fälle des Harry Dresden

  • von Jim Butcher
  • Sprecher: Richard Barenberg
  • Serie: Die dunklen Fälle des Harry Dresden
  • 19 Std. 16 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Harry Dresden war schon vieles: Chicagos einziger Berufsmagier, Hüter des Weißen Rates, Gefäß der Seele eines gefallenen Engels, Bewahrer der Schwerter des Kreuzes und Verderben aller, die Unschuldigen schaden und die Welt versklaven wollen. Aber tot war er bislang noch nie... Zu Lebzeiten hat man auf Harry geschossen, eingestochen, ihn verprügelt, geschnitten, verbrannt, gequetscht und gefoltert. Doch als jemand ihm eine Kugel in die Brust jagt und ihn im Lake Michigan zum Sterben liegen lässt, sieht es wirklich schlecht für ihn aus. Doch selbst gefangen in der Grauzone zwischen Leben und Tod findet Harry keine Ruhe.

Er erfährt, dass drei seiner Freunde unvorstellbare Marter und Qual erleiden sollen. Nur indem er seinen Mörder zur Rechenschaft zieht, kann er das verhindern und selbst weiter kommen was viel leichter wäre, wenn er einen Körper und Zugang zu seinen Kräften hätte. Doch so muss Harry als Geist agieren, ohne mit der stofflichen Welt interagieren zu können, unsichtbar und unhörbar für die meisten Menschen.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Macht wie immer Lust auf mehr

Mit viel Emotionen schafft es dieser Teil nicht nur zu begeistern, sonder auch zu überraschen und hat mir sogar ein Tränchen entlockt. Beste Hörbuchreihe die es bei audible gibt 😊😊😊
Lesen Sie weiter...

- Laura Sütterlin

Wird immer besser

Was hat Ihnen am allerbesten an Geistergeschichten (Die dunklen Fälle des Harry Dresden 13) gefallen?

Die überraschenden Wendungen. Mir hat die Reihe von Anfang an gefallen, aber immer wenn man sich denkt Jim Butcher kann sich nicht mehr steigern,schafft er es doch. Die Reihe wird immer spannender und immer besser.


Welches andere Buch würden Sie mit Geistergeschichten (Die dunklen Fälle des Harry Dresden 13) vergleichen? Warum?

Da fällt mir auf Anhieb keins ein. Eine Geschichte dieser Art habe ich vorher noch nicht gelesen oder gehört.


Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit Richard Barenberg gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?

Harry Dresden 3-12. :-)Ich finde Richard Barenberg ist ein sehr guter Sprecher,er hat nur ein schweres Erbe anzutreten. Dem Vergleich mit David Nathan muss man erst mal standhalten.


Hat dieses Hörbuch Sie emotional stark bewegt? Mussten Sie laut z.B. lachen, weinen, zweifeln, etc.?

Ja, aber das ging mir schon im letzten Teil so, dass ich weinen musste. Einige Stellen sind sehr bewegend.


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Man sollte die Vorgänger schon kennen....

Lesen Sie weiter...

- M. Tietgen

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 29.12.2016
  • Verlag: Audible Studios