Göttlich verdammt (Göttlich-Trilogie 1) : Göttlich-Trilogie

  • von Josephine Angelini
  • Sprecher: Tanja Geke
  • Serie: Göttlich-Trilogie
  • 6 Std. 40 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Schicksalhafte Liebe, antike Fehde, göttliches Erbe: Die 16-jährige Helen lebt bei ihrem Vater auf Nantucket - und langweilt sich. Ihre beste Freundin Claire hofft, dass nach den Ferien endlich etwas Aufregendes passiert. Der Wunsch geht in Erfüllung, als die Familie Delos auf die Insel zieht. Alle sind hin und weg von den äußerst attraktiven Neuankömmlingen. Nur Helen spürt von Anfang an großes Misstrauen. Gleichzeitig plagen sie plötzlich düstere Albträume, in denen drei unheimliche Frauen Rache nehmen wollen. Es scheint eine Verbindung zwischen ihnen und Lucas Delos zu geben. Was dahintersteckt, erfährt Helen erst nach und nach: Lucas und sie stammen von Halbgöttern ab und sind dazu verdammt, einen erbitterten Kampf auszulösen - indem sie sich ineinander verlieben... Der ultimative Roman für alle "Biss"- und "Panem"-Fans - mit dem hinreißenden Sehnsuchtspaar: Helen und Lucas. Eine Highschool-Romanze mit Elementen aus der griechischen Mythologie.

weiterlesen

Kritikerstimmen

Das Hörbuch überzeugt auf ganzer Linie und weist alle nötigen Merkmale einer fantastischen Geschichte voller unerfüllter Sehnsucht, Hass und eine uralte Fehde auf.
-- www.audio-kritiken.de

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

schlecht gekürzt

ich habe alle drei Teile gehört.
Im Nachhinein eine Fehlentscheidung. Je mehr man in die Geschichte einsteigt um so mehr Fehler fallen auf die gemacht worden sind beim Kürzen.
So stirbt plötzliche ein Freund von Helen der vorher gar nicht auftauchte. Es fehlen ganze Handlungsstränge, Verknüpfungen machen keinen Sinn mehr weil sie nicht erklärt wurden.

Ich finde es einfach nur dreist. Ich kaufe doch eigentlich ein ganzes Hörbuche und bekomme so einen zerhackten Kram!

Die Geschichte an sich ist super. Es gibt Paralellen zu Twilight, ist aber nicht so Störend. Dazu hat die Geschichte zu viel Eigenes.
Nur wirkliche Romantik kommt nicht auf, ich werde vielleicht doch noch einmal ein Buch in die Hand nehmen und schauen ob es dort anders ist.

Fazit: Nie wieder Kürzungen!

Die Sprecherin ist excellent!
Lesen Sie weiter...

- Jutta

nett aber irgendwie unstimmig...

..dass Problem an gekürzten Büchern ist immer dass etwas auf der Strecke bleibt, Bann aber nicht weiß was, schließlich ist es ja geschnitten...

Ich habe mir die Trilogie in einem rutsch gekauft und war nach dem ersten Teil etwas frustriert, da die Story zwar gut, aber unstimmig ist...

Mädchen erfährt das sie Halbgöttin ist (was sie locker flockig aufnimmt ohne dass groß eine Überraschung oder ermitteln zu bemerken wäre), trifft ihre große Liebe die sie nicht haben kann und das Schicksal nimmt Seinen Lauf...

Äh ja... Mag ja am Schnitt liegen, aber Helen war mir zu Situationsdevot “ach ich bin halbgöttin,okay“, “ach ich kann fliegen blitzen etc, jaja dann übe ich dass jetzt “... Also wäre man nicht geschockt ? Euphorisch? Verzweifelt? Durcheinander? Bein Helen ist einfach und macht,funktioniert und ist so lieb dass es schon weh tut ;)

Ich finde man hätte mehr aus dem Stoff machen können, aber es ist trotzdem süß und einnehmend,etwas vorhersehbar aber nett :)
Lesen Sie weiter...

- Starsuckerle

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 14.07.2011
  • Verlag: Oetinger Media