Inhaltsangabe

Intrigen, verzweifelte Liebe und die alles entscheidende Schlacht am Ende der Zeiten.

Seit sieben Jahren tobt der Krieg um Nangog, und Drachen und Elfen stehen kurz vor der Niederlage. Eine letzte Schlacht am Himmel über der Goldenen Stadt soll die Wende bringen. Immer noch glaubt die Drachenelfe Nandalee, sich aus allem heraushalten zu können, doch dann zeigt sich, dass ihr Schicksal untrennbar mit dem Nachtatems verbunden ist. So werden sie und ihre Kinder zu Gejagten, die nirgends mehr auf Zuflucht hoffen dürfen. In der Stunde der Entscheidung aber geschieht das Unglaubliche: Die legendären Alben treten aus den Schatten...
©2016 / 2016 Bernhard Hennen / Heyne (P)2016 Random House Audio
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 39,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 39,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
3 out of 5 stars
Von M. Ziller Am hilfreichsten 11.09.2016

Kein würdiges Ende der Drachenelfensaga

Ich habe die ersten vier Teile noch begeistert als Buch in der Hand gehalten und mehrfach gelesen. Weil mich diese Geschichte so fesselte, entschied ich mich dann auch dazu die Hörbücher zu hören und habe so die Reihe auf noch einer weiteren, ganz neuen Ebene kennen gelernt. Ich würde mich als wahrer Fan der Story bezeichnen.

Die vielen Handlungsstränge sind absolut spannend und nachvollziehbar ohne das der rote Faden verloren geht. Gerade diese kleinen Intrigen sind für mich mit dem letzten Buch "Himmel in Flammen" absolut nicht abgehandelt worden und unvollständig. So vieles bleibt im Raum, sodass mir der Gedanke kommt, das Buch wurde einfach mal zu Ende gebracht und das mit ein paar Zeilen. Es war für mich nicht ersichtlich, dass das Buch sich im Finale befindet. Mit einem erstaunten Blick auf die Restzeit stellte ich fest, dass nicht mehr viel zu hören bleibt!

++SPOILER++
Für mich ist die Schlacht viel zu unepisch, die eigentlichen Mächte sind gar nicht beteiligt, ausser, dass anscheinend alle Devanthar mit einem Augenblick hinüber sind. So hätte es dann aber auch schon im weißen Selinunt enden können. Schlichtweg einfallslos und dünn.
Das Buch wird weiterhin auf der Rückseite beschrieben mit "..doch die Alben erheben sich." Ein einziger Alb hat genau ein paar Sätze zu EINEM der Drachen zu sagen!?!? Wo bleibt der Zwist der beiden Welten und vor Allem auch mit Nangog der vier Bücher zuvor aufgeputscht wird ohne Ende? Wieso wird im Ersten Buch ein "ER" erwähnt, der nicht genannt wird, wobei es sich vermutlich um den Goldenen handelt, der fanatisch Alben tötet und machtgierig ist nicht weiter behandelt?


Diese Liste könnte jetzt noch ewig weitergehen. Ohne Fantasie zu Ende erzählt. Das Buch geht die ganze Zeit vor sich hin, bis schließlich das Ende mit allen offenen Elementen der Geschichte in gefühlt einem Kapitel dargelegt wird. Das hat man dann zu schlucken, ob man will, oder nicht. Habe noch in keiner Serie ein so unbefriedigendes Ende gelesen und gehört. Dieses Buch ist kein würdiges Ende der Drachenelfen, in die ich mich so verliebt habe. Am liebsten würde ich Hr. Hennen dazu auffordern, das Buch erneut zu schreiben - in gewohnter Perfektion.

Leider ein totaler Reinfall im Bezug auf die restlichen Titel!

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

4 out of 5 stars
Von SYLTMO Am hilfreichsten 25.03.2017

ein wunderbares, anspruchsvoll verschlungenes Epos

Gerade bin ich noch kurz vor dem Ende, der letzten Schlacht und ich bin sehr gespannt.
Insgesamt ist die Reihe Drachenelfen ein wunderbares Epos verschiedener Völker und Götter. Anspruchsvoll verschlungene Stränge, in die man nach einem Wechsel jedoch immer wieder schnell reinkommt. Mit Schlachten, Einzelkämpfen, inneren Zwiespälten, Ehre, Moral, Intrigen ... alles was das Zeug hergibt ...
Und Detlef Bierstedt ist sowieso ein begnadeter Leser.
Empfehlenswert für alle, die Drachen, Götter, Elfen und andere fantastische Völker lieben!

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen