Im Bann des Elfenkönigs (Tairen Soul Saga 1) : Tairen Soul Saga

  • von C. L. Wilson
  • Sprecher: Katharina Koschny
  • Serie: Tairen Soul Saga
  • 14 Std. 6 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Einst liebte er eine Frau mit verzehrender Leidenschaft. Tausend Jahre sind vergangen, seit Rain Tairen Soul diese Liebe verlor und sich von der Welt abwandte. Doch nun stirbt sein Volk. Nur wenn Rain wieder in die Welt der Menschen geht, kann er das Volk der Fey retten. Für Ellysetta war Rain Tairen Soul nicht mehr als eine Sagengestalt. Doch dann geschieht das Ungeheuerliche: Der Elfenkönig beansprucht sie als seine Seelengefährtin. Für Ellysetta wird ein Traum wahr. Doch in Rains Seele lauert eine dunkle Macht. Kann ihre Liebe die Bestie in ihm bezwingen?

weiterlesen

Kritikerstimmen



Das beste Buch, das ich seit Jahren gelesen habe.
-- Christine Feehan, Autorin

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Sehr schade

Die Geschichte gefällt mir richtig gut und ich würde folgende Hörbuchteile mit Spannung erwarten, wenn nicht der Hörgenuss durch die Darstellung der Dialoge völlig abhanden kommt. Dabei hat Frau Koschny durchaus eine angenehme Stimme, die sie in den Dialogen leider sehr zum Nachteil der Geschichte verstellt. Es macht keinen Spaß kurzatmige, gehetzt klingende und/oder gepiepste bzw. dahin geleierte Sätze zu hören, die z. B. von jemandem gesagt werden, dessen Stimme tief und fest, dessen Gesicht stolz und unnahbar sein soll. Das ärgert mich und behindert den Fluss der Vorstellungskraft für die Geschichte. Zum Ende hin wird es besser, allerdings weiß ich nicht, ob ich mich nun doch noch an die Kurzatmigkeit gewöhnt habe, darüber hinweg höre, oder ob sich Frau Koschny doch noch eingelesen hat. Daher schwanke ich noch, ob ich dem zweiten Buch als Hörbuch eine Chance gebe. Fest steht aber für mich, dass ich gespannt auf die Fortsetzung bin.
Lesen Sie weiter...

- Emily

Auftakt der Tairen Soul Saga

Als ich gesehen habe, dass Audible endlich die komplette Saga ungekürzt herausbringt, habe ich mich wahnsinnig gefreut. Gelesen hatte ich die Bücher schon vor einigen Jahren und musste sie nun unbedingt auch noch einmal vorgelesen bekommen.
Leider hat es etwas gedauert, bis ich mich mit der Sprecherin anfreunden konnte. Die Stimme wollte für mich nicht zur Geschichte passen, zu ruhig und absentiert, und schlimmer noch empfand ich die Aussprache mancher Fey-Worte. Aber gut, man kann sich einhören.
Nun zur Geschichte selbst. Auch wenn man im ersten Band anfangs noch denken mag, es handelt sich um eine typische Fantasy Romance Geschichte, so erkennt man spätestens im letzten Drittel des Buches, dass es sich lediglich um den Auftakt eines vielschichtigen Fantasy Epos mit einer guten Portion Romance handelt.
Elysetta, Ziehtochter bescheidener und anständiger Menschen, ist mit Mitte zwanzig fast dazu verdammt, das Leben einer alten Jungfer zu führen, was besonders ihre strenggläubige Mutter unter allen Umständen vermeiden möchte. Daher lädt sie den unliebsamen Verehrer aus der Nachbarschaft ein, dessen Pläne sich im Laufe der Geschichte nach und nach offenbaren.
Der oberste Beschützer des Fey-Volkes und letzter Tairen Soul (Tairen sind katzenartige geflügelte Tiere, die ebenso gerissen wie verspielt sind), hat zur gleichen Zeit Sorge um den Fortbestand der Tairen und der Fey, da in den letzten Jahrhunderten beiden Völkern keine Kinder mehr geboren wurden. Der Schlüssel für seine Probleme soll er außerhalb seines Landes in eben jener Stadt finden, in der auch Elysetta lebt, finden. So bricht er im Rahmen eines üblichen Besuches auf und trifft auf die vollkommen Ahnungslose und naive Elysetta. Beide haben eine bedrückende Vergangenheit und eine sehr ungewisse und herausfordernde Zukunft hintere bzw. vor sich. Sie treffen auf brutale, grausame und machthungrige Feinde, Freunde und selbst nahe stehende Personen sind bewusst oder unbewusst eine Gefahr für sie finden neue und verloren geglaubte Verbündete und zu all dem geht es um eine sehr innige und intensive Werbung eines uralten mächtigen Kriegers und Königs auf der einen Seite und einem jungen, aber starken und von Herzen freundlichem Mädchen. Es ist schon fast natürlich, dass die Werbung, sollte sie erfolglos bleiben, den Tod für einen von ihnen bedeutet.
Beide haben einen Weg vor sich, der ihnen einige Überraschungen, gute wie schlechte, bescheren wird. Freude und Trauer, Wut und Schmerz liegen nah beieinander. Man fiebert mit den Protagonisten mit und baut starke Sympathien und Antipathien für Nebencharaktere auf, ohne die die Geschichte nur halb so toll wäre.
Lesen Sie weiter...

- merridew7

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 22.05.2014
  • Verlag: Audible Studios