Im Bann des Wolfes

  • von Lara Wegner
  • Sprecher: Nicole Kleine
  • 11 Std. 25 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

In Madame Chrysanthemes Haus werden die Wünsche und Sehnsüchte der Höflinge des Königs nach Laster und Sinnlichkeit mit höchster Professionalität erfüllt. Nicht zuletzt verdankt das exklusive Etablissement seinen hervorragenden Ruf der jungen Florine, die als rechte Hand der Chefin die Geschäfte führt. Nachdem Florine jedoch versehentlich den Werwolf Cassian de Garou aus einer höchst prekären Situation befreit hat, gerät ihr Leben völlig aus den geregelten Bahnen. Der Clan der Werwölfe führt einen Jahrtausende alten Kampf gegen einen Gegner, der auch den Vampiren zu schaffen macht. Eine alte Fehde verhindert jedoch ein gemeinsames Vorgehen der Werwölfe und Vampire gegen den Feind.

Florine gerät in diesen Schmelztiegel aus Macht und Ehre, der sie fast zerreißt. Denn auch ihr Schicksal ist in die Ereignisse verwoben und sie muss sich Tatsachen stellen, die sie nie vermutet hätte. Hinzu kommt, dass ein mächtiger Vampir Anspruch auf sie erhebt, ebenso wie der nicht minder gefährliche Cassian de Garou.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Super...mit schalem Beigeschmack

Ich fand das HB super.Hatte vorher das Buch bereits gelesen und mich gefreut, daß es nun als HB in der ungekürzten Fassung und auch noch recht gut gelesen, zur Verfügung stand.Allerdings und das stand dann nicht dabei, wird es die Fortsetzung(en) nicht geben und das ist mal wieder mehr als ärgerlich!!!Wieder eine Serie, bei der gerade mal der 1.Teil als HB veröffentlicht wird.Schade, deshalb auch keine volle Gesamtpunktzahl.
Lesen Sie weiter...

- Beate

Tolle Geschichte Tolles Hörbuch

Auf welchen Platz würden Sie Im Bann des Wolfes auf Ihrer Hörbuch-Bestenliste setzen?

Ich habe dieses Hörbuch schon öfters gehört, da ich die Geschichte sehr toll finde. Und kann diese nur empfehlen, wenn man Fantasy und hitzige Romanzen mag.


Was genau mochten Sie an der Sprecherleistung? Was hat Ihnen nicht gefallen?

Leider ist es der Leserin nicht gelungen die männlichen Stimmen männlich klingen zu lassen, sie gleichen alle einer wollüstigen weiblichen tiefen Stimme.Sie hat etwas zuviel "Schwung und Klang" in den Stimmen.Auch allgemein ist es etwas übertrieben gelesen. Das laut und leise stellen der Stimmen ist gut aber die Betonungen stimmen nicht immer oder sind nicht immer passend zur Szene.Macht aber trotzdem Spass es zu hören, wenn man sich darauf eingestellt hat.


Lesen Sie weiter...

- M.w.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 01.02.2014
  • Verlag: Action Verlag