Im Feuer der Nacht (Gestaltwandler 4) : Gestaltwandler

  • von Nalini Singh
  • Sprecher: Elena Wilms
  • Serie: Gestaltwandler
  • 13 Std. 48 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Clay Bennett ist erschüttert, als er seine Jugendliebe Talin McKade wiedertrifft. Der Halbleopard hielt sie lange Zeit für tot, doch nun bittet sie ihn um Hilfe. Ein Kind wurde entführt, und auch Talin selbst schwebt in großer Gefahr. Zwischen Clay und Talin entflammt erneut eine alles verzehrende Leidenschaft - doch schon einmal war Talin vor dem Leoparden in Clay zurückgeschreckt... Die Sprecherin:
Die Schauspielerin Elena Wilms, geboren in Münster, besuchte die Schauspielschule in Hamburg und ist neben diversen Theater- und Filmengagements vor allem als Synchron- und Hörspielsprecherin tätig. Man kennt ihre Stimme auch aus zahlreichen Fernsehdokumentationen und als Anna Schmidt in der Kriminal-Hörspiel-Reihe Peter Lundt.
Die Autorin:
Nalini Singh wurde auf den Fidschi-Inseln geboren und ist in Neuseeland aufgewachsen. Nach verschiedenen Tätigkeiten, unter anderem als Rechtsanwältin und Englischlehrerin, begann sie 2003 eine Karriere als Autorin von Liebesromanen. Die Gestaltwandler-Serie ist ihr erster Ausflug in die Fantasy Romance.

weiterlesen

Kritikerstimmen

Das Mega-Talent Nalini Singh packt die Leserinnen mit wahrhaftig spektakulären Einfällen.
--Romantic Times.Sie schreibt das Beste, was die Romantic Fantasy zu bieten hat!
--Publishers Weekly

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

romantisch

dieses Hörbuch ist gut geschrieben und gut gelsen, genau wie die gesammte Serie, romantisch und erotisch, nicht sehr anspruchsvoll aber umso entspannender, kann ich nur empfehlen. Es geht um einen Beschützer an den man sich wirklich anlehnen kann, eine unrealistische aber wunderschöne Traumwelt.
Lesen Sie weiter...

- Irene Taylor

4. Band um die Gestltwandler

Nach dem Ausflug in das Snow Dancer Rudel in Band drei sind wir bei diesem Buch wieder bei den Dark River Leoparden und lernen den bis dato eher geheimnisvollen und zurückgezogen lebenden Leoparden Clay genauer kennen. Seine Vergangenheit fand nicht immer in diesem Rudel statt, sondern er wuchs unter Menschen auf (seine Mutter war ein reiner Mensch), die sein Tier versuchten, zu unterdrücken. In dieser Zeit lernte er auch seine Sandkastenliebe Tallin kennen, ein kleines Mädchen, das bei Pflegeeltern in der Nachbarschaft lebte. Neben seiner Mutter sah er in ihr die einzige Rudelgefährtin in seiner Jugend. Als er herausfindet, dass Tallin die Hölle auf Erden bei ihren Pflegeeltern durchmacht, sieht er rot und sorgt auf seine Weise für ihre Sicherheit, was ihn in den Jugendknast und sie in eine neue Familie führt. Schwer traumatisiert lässt sie ihm sagen, sie sei gestorben und so landet Clay nach seiner Entlassung bei den Dark River Leoparden. Nach vielen Jahren der Trennung kommt Tallin schließlich nicht mehr drum herum Clay bei einem Problem um Hilfe zu bitten und so sehen sie sich wieder und stellen fest, dass die tiefe Verbundenheit immer noch da ist, die Verletzungen der letzten Jahre jedoch tief gehen. Das Vertrauen muss erst zurückerlangt werden bevor es zu einem Happy end kommen kann und diese emotionalen Entwicklungen mitanzuhören hat durchaus seinen Reiz. Wunderschöner Band der Gestaltwandler-Reihe von Nalini Singh, die mit ihrer Welt aus Menschen, Medialen und Gestaltwandlern eine echte Zuflucht geschaffen hat, in der man sich als Leser sehr wohl fühlt und die mit den kalten Intrigen und Machtspielen der Medialen, dem eher emotionalen und instinktiven Verhalten der Leoparden und Wölfe und den vergleichsweise schwachen Menschen ein wirklich interessantes Kräfteverhältnis geschaffen hat, bei dem man die Entwicklungen und Schachzüge keinesfalls vorauszusagen vermag.
Lesen Sie weiter...

- merridew7

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 04.08.2010
  • Verlag: Audible Studios