Im Land des Windes (Die Drachenkämpferin 1) : Die Drachenkämpferin

  • von Licia Troisi
  • Sprecher: Anuk Ens
  • Serie: Die Drachenkämpferin
  • 11 Std. 58 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

In einer faszinierenden Welt voller Magie und Abenteuer, bevölkert von Nymphen, Monstern und Drachen, kämpft die Halbelfe Nihal gegen die Macht des Bösen. Ein wunderbar bildhaftes und rasant erzähltes Fantasy-Epos, das den Hörer von der ersten bis zur letzten Seite fesselt. Sie hat violette Augen, nachtblaue Haare und spitze Ohren. Seit ihrer Geburt weiß sie, dass sie eine Kriegerin ist. Sie träumt davon, den Drachenrittern anzugehören und die Fammin zu schlagen, ein Monstervolk, das der Tyrann erschaffen hat, um ihre Welt zu zerstören. Nihal, die bei den Menschen aufwuchs, ist die letzte Überlebende der Halbelfen, einem Volk, das der Tyrann bereits ausgerottet hat. Nihal trägt den Schmerz ihres Volkes in sich, das sie nie kennen gelernt hat, von dem sie aber in ihren Träumen angefleht wird, Vergeltung zu üben. Nur zwei Verbündete stehen ihr zur Seite: der junge Magier Sennar und ihr unfehlbares Schwert aus schwarzem Kristall. Wird es Nihal gelingen, das Schicksal einer Welt abzuwenden, die vom Untergang bedroht ist?
>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

weiterlesen

Kritikerstimmen

Eine märchenhafte Premiere, perfekt für alle Fantasy-Fans, die den Alltag mal vergessen wollen.
--Woman Die literarische Entdeckung des Jahres.
--Giornale di Vicenza Ein Roman, den der Leser nicht mehr aus der Hand legen wird.
--Fantasy Magazine Eine große Fantasy-Saga.
--Venerdi
Eine Geschichte voller Geistesblitze, leicht und aufwändig zugleich.
--Famiglia Cristiana Ein Glücksfall.
--La Republica

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Etwas naive Fantasy

Vorab: die Autorin ist wirklich ziemlich jung. Und das merkt man auch. Die Welt ist gut ausgedacht, originell- Land des Windes mit den Türmen, Land des Wassers, Sonne, Nacht etc. Auch die "aufgetauchte" und untergetauchte Welt hat etwas mystisch aufregendes. Die Stimme der Erzählerin ist sehr gut.

Und jetzt kommt das (dicke) aber: die Geschichte ist flach und vorhersagbar. Die Personen sind sehr flach und schaffen es nicht, einen in ihren Bann zu ziehen. Vielleicht bin ich zu anspruchsvoll, aber Nilha ist ein junges Mädchen, das als Junge groß wird- Schwert tragend und kämpfend, später einzig beseelt von der Rache für ihr Volk und den Tod des Ziehvaters. Aber die innere Entwicklung kommt bei mir nicht an, sie ist egoistisch und wenig einfühlsam und dieses Motiv der Rache für ihr Volk ist auf Dauer einfach dämlich, da es nicht "lebt". Es kommt aus dem Äther und bleibt da.
Naiv nenne ich die Fantasy deshalb, weil stellenweise hanebüchene soziale Ideen verwurschtet werden. Beispielsweise im Land des Wassers gab es eine bahnbrechende speziesübergreifende Ehe: Königssohn und Nymphe, niemals vorher gesehen diese Paarung. Gegen alle Widerstände durchgesetzt und gleich nach Trauung gab es dann die Gründung mehrerer Dörfer in denen friedliches Zusammenleben (vorher immer strikt getrennt) verordnet wurde und es klappt laut Buch. HÄ?
Naja, Teil zwei zeigte keine Besserung und ich gab die Serie auf.
Lesen Sie weiter...

- Claudia

Eine Wunderschöne Fantasy Geschichte!

Nihal (Die eigentliche Hauptfigur) ist alles andere als eine ideale Heldin, sie ist zwar furchtlos, aber auch arrogant und egoistisch. Ihr Leben ist ein ewiges Auf und Ab. Ihre Gefühle sind größtenteils nachvollziehbar, und einfühlsam geschrieben. Die Geschichte wird flüssig erzählt, man kann ihr leicht folgen. Mich hat die Geschichte ab dem 3 Kapitel gefesselt und nicht mehr losgelassen! Ein guter Auftakt einer wundervollen Fantasytrilogie. Ich freue mich schon auf die nächsten 2 Teile, und bin gespannt wie es weiter geht.
Lesen Sie weiter...

- Claudia Kurepkat

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 02.04.2009
  • Verlag: Audible Studios