Kleine freie Männer : Tiffany Weh

  • von Terry Pratchett
  • Sprecher: Michael-Che Koch
  • Serie: Tiffany Weh
  • 9 Std. 9 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Als der kleine Willwoll in die Fänge der bösen Feenkönigin gerät, bricht seine Schwester Tiffany, eine junge Hexe in Ausbildung, mit ihren kampfeslustigen Begleitern, den kleinen freien Männern, zu einer gefahrvollen Reise auf...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Wunderbares Pratchett-Märchen, toller Sprecher.

Ich schließe mich der Rezension von Jean-Paul in einigen Punkten an. Es ist ein wunderbares Pratchett-Märchen und ganz nach Pratchett Art geht es natürlich um sehr viel mehr als nur eine Befreiungsmission im Wunderland. Und es ist wunderbar, dass es sich um eine ungekürzte Lesung handelt. Ich vermisse allerdings KEINE Musik. Ich bevorzuge meine Hörbücher, wenn sie nicht mit (oftmals unpassender) Musik unterbrochen werden. Es obliegt dem Sprecher, und Michael-Che Koch macht hier wieder einen wunderbaren Job, die Welt des Textes mit Leben zu füllen und das gelingt ganz wunderbar. Besonders dankbar bin ich dafür das die "Kleinen Freien Männer" nicht in irgendeinerweise gepitcht wurden, sondern alle vernünftige Stimmen erhalten haben. Allerdings geht einiges vom Charm der Nac Mac Feegle in der Übersetzung verloren, sie haben im Original ihren ganz eigenen Dialekt und ich hatte mich sehr auf die Interpretation durch Herrn Koch gefreut, wurde allerdings durch den Übersetzer um dieses Vergnügen gebracht. Eine Kobold Art die aus dem Feenreich verbannt wurde weil sie "drunk and disorderly" sind, sollte nicht um ihren eigenen Slang betrogen werden.
Dennoch gelingt es Michael-Che Koch das Rabaukentum der Nac Mac Feegle zu bewahren und dafür bin ich sehr dankbar.
Ich würde mich sehr freuen wenn Audible an Herrn Koch festhält in der Tiffany Weh (Aching) Reihe und bin bereits gespannt wann der nächste Pratchett in der Interpretation von Che Koch erscheinen wird. Bin ein absoluter Fan!
Lesen Sie weiter...

- Stephan

Leider der falsche Sprecher!

Wie hätte das Hörbuch besser vorgetragen werden können?

Durch einen besseren Sprecher. Rufus Beck, Volker Niederfahrenhorst oder Boris Aljinovic sind einfach viel besser. Herr Che Koch wird manchmal so leise, dass man kaum noch etwas hört, dann wieder sehr laut. Auch wie er manche Personen sprachlich darstellt zeigt, dass er keinen Bezug zur Geschichte hat.


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Dieses Buch gehört mit zu den besten, die von Pratchett geschrieben wurden und hier ist es ungekürzt. Das muss ja leider positiv erwähnt werden, da heute viele Hörbücher zum Teil extrem gekürzt werden.

Lesen Sie weiter...

- PGF

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 09.12.2013
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland