Laing 8: Lumen : Emily Laing

  • von Christoph Marzi
  • Sprecher: Helmut Krauss
  • Serie: Emily Laing
  • 4 Std. 59 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Mysteriöse Gestalten huschen durch die Winternacht, Menschen verschwinden vom Angesicht der Erde und fremde Nebel suchen London die Stadt der Schornsteine heim. Als die kleine Emily eines Nachts obendrein Besuch von einer sprechenden Ratte erhält, weiß sie, dass nichts in ihrem Leben so bleiben wird, wie es einmal war. Nicht, dass sie ein gutes Leben in dem kleinen Waisenhaus in einem Armenviertel Londons führen würde. Doch dass sie auf der Suche nach dem Geheimnis ihrer Herkunft eine phantastische Stadt unter den Straßen Londons entdecken würde und schon bald von den seltsamsten Wesen verfolgt wird, das hätte sich Emily selbst in ihren kühnsten Träumen nicht ausgedacht. Begleitet von ihrem Mentor, dem mürrischen Alchimisten Wittgenstein der ihre gemeinsame Geschichte erzählt, erlebt Emily Abenteuer in London, Paris und Prag sowie den geheimnisvollen städtischen Unterwelten und muss mehr als einmal gefährliche Wege gehen, um sich und ihre Freunde zu retten...

Tauchen Sie ein in eine Geschichte voller Wunder, die die viktorianische Atmosphäre eines Charles Dickens mit einer Welt voller Mystik und Zauber verwebt. Ein wundervolles Märchen für Erwachsene, gelesen von Helmut Krauss.

Hören Sie in dieser Folge (8 von 8): Die Situation spitzt sich zu. Kaum zurück in London, wird Manderley Manor von den Nebeln angegriffen und Emilys Großmutter und ihr Gefolge getötet. Mara, Aurora und Neil verschwinden auf mysteriöse Weise und Emily ahnt, dass es ein Wettlauf gegen die Zeit wird, sie lebendig wiederzufinden. Es kommt zu einem letzten großen Kampf auf der zugefrorenen Themse, der nicht nur über das Leben und Tod der Verschwundenen entscheidet...

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

weiterlesen

Kritikerstimmen

Christoph Marzi zeichnet ein faszinierend-mystisches London voller vergessener und dennoch lebendiger Geschöpfe. Gegenwart und Legenden werden eins.
--Markus Heitz An Marzi kommt keiner vorbei, der erstklassige Fantasy-Romane liebt.
--Bild am Sonntag Adelige Ratten, scharlachrote Ritter und gewitzte Waisenmädchen in einem London zwischen Gestern und Heute. Christoph Marzi ist das aufregendste neue Talent der deutschen Fantasy!
--Kai Meyer

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Die laing-serie war ein genuss...

So gut vorgelesen, dass gewisse längen des werkes und fehler in der aufnahme (ganze passagen wurden wiederholt), vollauf kompensiert wurde. ein danke an den "vorleser"!
Lesen Sie weiter...

- astrid

Es ist das beste und spannendste Hörbuch

Als der letzte Teil zu Ende ging und ich den letzten Satz gehört habe,liefen mir die Tränen.
Ein sehr tiefgreifender emotionaler Inhalt. Allein der Sprecher ist eine Auszeichnung wert. Tolle Stimme. Kann das Buch nur empfehlen,vorallem für diejenigen die einer poetischen Sprache hinundwieder,nicht abgeneigt sind. Tolles Buch
Lesen Sie weiter...

- Cornelia Schoenes

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 31.10.2007
  • Verlag: Audible Studios