Lovecraft Letters 1 : Lovecraft Letters

  • von Christian Gailus
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Serie: Lovecraft Letters
  • 3 Std. 25 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Ray Berkeley führt ein zufriedenes Leben. Er ist ein angesehener Psychologe und lebt mit seiner Frau und den beiden Kindern in einem großen Haus im Grünen. Doch vom einen auf den anderen Tag gerät Ray in einen Sog aus brutalen Morden, schockierenden Geständnissen und mysteriösen Ereignissen. Rätselhafte Spuren führen zu dem Schriftsteller H. P. Lovecraft - und Ray erkennt, dass die Welt weit furchterregender ist, als der berühmte Horror-Autor sie in seinen Geschichten jemals hätte schildern können...

Folge 1:
Ray wird als psychologischer Gutachter mit einem scheinbar eindeutigen Fall betraut: Der Geschichtsprofessor Henry Coleman soll seine Ehefrau brutal ermordet haben. Aber weder ihr Tod noch der anstehende Prozess scheinen Coleman sonderlich zu berühren. Dafür zeigt der Historiker eine manische Besessenheit für das Leben von H. P. Lovecraft. Coleman ist der festen Überzeugung, dass der Ursprung für dessen Geschichten nicht allein in der ausufernden Fantasie des Schriftstellers liegt. Ray hält den Historiker für geistesgestört - bis sein eigenes Leben in einem Alptraum versinkt...

Zur gleichen Zeit in Coldwater/Massachusetts: Eine Gruppe Studenten macht sich auf eine Expeditionstour in die Mammut-Cave. Tief im Innern der Höhle stoßen sie auf etwas, das besser für immer verborgen geblieben wäre.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Gänsehaut

Ganz toll gesprochen ist hier eine wirklich atmosphärisch stimmig düstere Geschichte, wie man sie aus Lovecrafts Feder kennt. Das Grauen schleicht sich langsam durch die Ohren in das Bewusstsein, um sich in kalten Schauern über den Rücken zu gießen. Lediglich die Handlung in der Höhle ist nicht kreativ an Lovecrafts Geschichten angelehnt, sondern fast komplett daraus übernommen worden. Dafür stimmt mich der gute Sprecher allerdings wieder versöhnlich.
Sicher nicht für jeden etwas, wer jedoch H. P. Lovecraft mag, aber schon alle seine Geschichten kennt kann hier in neuen Worten dem alten Schaudern begegnen. Hoffentlich sind die Nachfolger genau so gut!
Lesen Sie weiter...

- Florian

Lovecraft 2017

Ich mag die Geschichten von Lovecraft sehr, was mich beim Titel der Serie natürlich sofort aufhorchen ließ. Anfänglich war ich etwas irritiert, da die Geschichte nicht, wie beim Großteil von Lovecraft's Erzählungen, in der Ich-Form erzählt wurde und genauso in unserer Gegenwart spielt. Doch beim weiteren Hören öffnete sich der von Lovecraft ausgelöste Schauder und nachdem endlich die betitelten Briefe Lovecraft's ins Spiel kamen nahm die Geschichte auch Fahrt auf und Form an.
Uwe Teschner spricht klar und betont an den richtigen Stellen um den Protagonisten Charakter zu verleihen.
Definitiv hörenswert für alle Lovecraft Begeisterten und solche die Geschichten mögen in denen der Schrecken nur eine schemenhafte und nicht greifbare Erscheinung ist und man sich fragt - findet das ganze nur in meinem Kopf statt oder ist das doch alles real?
Lesen Sie weiter...

- Leo

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 10.10.2017
  • Verlag: Lübbe Audio