Nebenjobs (Die dunklen Fälle des Harry Dresden - Kurzgeschichten)

  • von Jim Butcher
  • Sprecher: Richard Barenberg
  • 15 Std. 54 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Harry Dresden ist der beste und technisch gesehen auch der einzige professionelle Polizeiberater für magische Angelegenheiten im Chicagoer Telefonbuch. Daher kommt die Polizei auch zu ihm, wenn wieder mal ein Fall die menschliche Vorstellungskraft übersteigt. Denn die Welt der Normalsterblichen ist im Moment ziemlich voll von seltsamen und magischen Dingen und die wenigsten von ihnen vertragen sich gut mit Menschen.

Doch trotz aller Vorsichtsmaßnahmen stolpert Harry im Umgang mit dem Übernatürlichen ständig von einer Krise in die nächste - nennen Sie es Berufsrisiko. Es gelingt ihm stets, auf der falschen Seite zu stehen - sei es nun gegen Werwölfe, Feen oder Vampire. Hier kommen seine sehr speziellen Talente zum Tragen...

Diese elf mundgerechten Lesehappen sind enorm unterhaltsam und machen hungrig auf mehr.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Schwer zu bewerten

Aufgrund dessen, dass es sich bei "Nebenjobs" um keine komplette Dresden Geschichte handelt, ist eine objektive Bewertung hier kompliziert.

Kevin Hearne hat eine Vielzahl von Kurzgeschichten gesammelt und kommentiert, die es nicht in die Bücher geschafft haben. Vorteil daran ist, dass einige Fragen endlich geklärt werden. Nachteil, es sind eben wirklich nur Kurzgeschichten. Nicht selten auch von befreundeten Autoren und nicht von Kevin selbst. Dies ist auch deutlich am Schreibstil erkenntlich.

Nebenjobs ist wirklich nur all den Hörern zu empfehlen, die alle Dresden sehr aufmerksam verfolgt haben um die Geschichten auch einzuordnen vermögen. Kevin Hearne - oder besser Richard Barenberg - sagt zwar vor jeder Geschichte an, an welcher Stelle diese gehört, aber dies verlangt dennoch gute Kenntnisse aller bisherigen Bücher.
Nebenjobs ist ein wenig Lückenfüller und überbrückt die Zeit bis zum nächsten Buch. Nicht schlecht - ganz im Gegenteil! - aber wirklich primär an wirkliche Fans der Serie gerichtet.

Richard Barenberg liest, wie immer, hervorragend. Es war ein echter Segen für die Dresden Serie ihn anstatt von David Nathan lesen zu lassen.

Abschließend, für Fans echt toll. Für Ab-und-zu Hörer definitiv ungeeignet. Für Fans tolle Infos und schließt Lücken, für alle anderen schwer verdauliche Kost.
Lesen Sie weiter...

- Nicole & Sascha

Super

Wer Harry Dresden mag, kann hier beruhigt zuschlagen.
Mir gefällt besonders, daß auch Geschichten aus der Perspektive von Thomas, Michael und Murphy erzählt werden.
Das Buch ist allerdings nicht geeignet für Leser, die noch nichts von Harry gelesen haben.
Ich hoffe, daß der nächste Band bald erscheint.
Lesen Sie weiter...

- Maik Hellermann

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 20.07.2017
  • Verlag: Audible GmbH